Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?

Login zur Überprüfung

„Privilegien sind eine erfundene Metrik, die dazu dient, zu schweigen und zu unterdrücken. Wir sind alle verschieden, und das ist in Ordnung. Wir hören dem Einzelnen zu und helfen uns gegenseitig auf der Grundlage der individuellen Stärken und Bedürfnisse. Wir verallgemeinern nicht aufgrund der Hautfarbe.“

Original

Privilege is a made up metric used to silence and repress. We are all different, and that is ok. We listen to individuals and help each other based on individual strengths and needs. We do not generalize based on skin color, bigot.

In response to a Twitter user who tweeted to him that "it’s not OK to celebrate white privilege". " 'Minecraft' Creator Goes Full White Man Denying White Privilege on Twitter https://www.theroot.com/minecraft-creator-goes-full-white-privilege-denying-whi-1820904201". The Root. (November 30, 2017)

Bearbeitet von KK. Letzte Aktualisierung 18. November 2021. Geschichte
Markus Persson Foto
Markus Persson1
schwedischer Computerspielentwickler und Gründer von Mojang 1979

Ähnliche Zitate

Jean De La Fontaine Foto

„Man muss sich gegenseitig helfen, das ist ein Naturgesetz.“

—  Jean De La Fontaine Schriftsteller, Poet 1621 - 1695

Fabeln

Oscar Wilde Foto

„Gegenseitiges Mißverstehen ist die geeignete Grundlage für eine Ehe.“

—  Oscar Wilde, buch Lord Arthur Saviles Verbrechen

Lord Arthur Saviles Verbrechen, 1. Akt / Lady Windermere
Original engl.: "The proper basis for marriage is a mutual misunderstanding."
Lord Arthur Saviles Verbrechen - Lord Arthur Savile's Crime

Jean Jacques Rousseau Foto
Theodore Roosevelt Foto
P.G. Wodehouse Foto
Thomas Sowell Foto
Martin Luther King Foto
Thomas Hobbes Foto
Sunzi Foto
Cornelia Funke Foto
John Steinbeck Foto
Phil Jackson Foto
Theodore Roosevelt Foto
Jean Jacques Rousseau Foto

„Es gibt kein Glück ohne Mut, noch Tugend ohne Kampf. […] Die Stärke ist die Grundlage aller Tugend.“

—  Jean Jacques Rousseau, buch Emile oder über die Erziehung

Émile V
Original franz.: "Il y n’a point de bonheur sans courage, ni de vertu sans combat. […] La force et la base de toute vertu."
Emile oder über die Erziehung (1762)

Seneca d.J. Foto

„Unsere Gesellschaft gleicht einem Gewölbe, das zusammenstürzen müsste, wenn sich nicht die einzelnen Steine gegenseitig stützen würden.“

—  Seneca d.J., buch Epistulae morales

Original: lat.: "Societas nostra lapidum fornicationi simillima est, quae, casura nisi in vicem obstarent, hoc ipso sustinetur."
Quelle: Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), XV, XCV, 53

Elie Wiesel Foto
Khalil Gibran Foto
Herbert Wehner Foto
Rudolf Steiner Foto

„Wir sind als Menschen gleich […], einfach durch die Tatsache, dass wir alle Menschenantlitz tragen… Wir sind verschieden voneinander durch unsere individuellen Begabungen, die aber unserer Innerlichkeit angehören.“

—  Rudolf Steiner österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und Begründer der Anthroposophie 1861 - 1925

Geisteswissenschaftliche Behandlung sozialer und pädagogischer Fragen (GA 192), S. 39f.
Zu den Gefahren des Rassismus

Robert Schumann Foto

„Höre fleißig auf alle Volkslieder; sie sind eine Fundgrube der schönsten Melodieen, und öffnen dir den Blick in den Charakter der verschiedenen Nationen.“

—  Robert Schumann deutscher Komponist der Romantik 1810 - 1856

S. 3
Musikalische Haus- und Lebensregeln

Ähnliche Themen