„Ich habe einen Kopf dass es nicht in den Hals rein regnet“

—  Jo Dantes

Bearbeitet von Jo Dantes. Letzte Aktualisierung 1. September 2021. Geschichte
Themen
kopf, hals

Ähnliche Zitate

Markus Zusak Foto

„Hals und Beinbruch, Saukerl.“

—  Markus Zusak, buch Die Bücherdiebin

The Book Thief

Jesus von Nazareth Foto
Truman Capote Foto
Ernst Stadler Foto

„Mein Herz steht bis zum Hals in gelbem Erntelicht wie unter Sommerhimmeln schnittbereites Land.“

—  Ernst Stadler elsässischer Lyriker 1883 - 1914

Sommer. In: Der Aufbruch, Gedichte, 2. Auflage, Kurt Wolff Verlag, München 1920. S. 29,

Citát „Ein Gedicht beginnt wie ein Kloß im Hals, ein Gefühl von Unrecht, ein Heimweh, ein Liebeskummer.“
Robert Lee Frost Foto
Thor Heyerdahl Foto
Franklin Delano Roosevelt Foto
Georg Büchner Foto

„Müdigkeit spürte er keine, nur war es ihm manchmal unangenehm, dass er nicht auf dem Kopf gehen konnte.“

—  Georg Büchner Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär 1813 - 1837

Lenz

Honoré De Balzac Foto

„Du trägst den Kopf bald so hoch, dass du dir nicht mehr den Hut aufsetzen kannst!“

—  Honoré De Balzac Französischer Schriftsteller 1799 - 1850

Eine Evastochter - Une fille d'Eve (1838)

George Harrison Foto

„Es ist alles im Kopf.“

—  George Harrison englischer Musiker und Komponist 1943 - 2001

Gerhard Polt Foto

„Immer den Krug zum Kopf, nie den Kopf zum Krug.“

—  Gerhard Polt bayerischer Kabarettist 1942

"Gemütlichkeit" auf CD "Attacke auf Geistesmensch"

Stanisław Jerzy Lec Foto

„Die Macht wechselt häufiger von Hand zu Hand als von Kopf zu Kopf.“

—  Stanisław Jerzy Lec polnischer Aphoristiker 1909 - 1966

Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf
Liebet eure Feinde, vielleicht schadet das ihrem Ruf

Samuel Beckett Foto
Christa Wolf Foto
Kase.O Foto
Susanna Tamaro Foto
Dazai Osamu Foto
Baltasar Gracián Y Morales Foto

Ähnliche Themen