„Achte auf das Kleine in der Welt; das macht das Leben reicher und zufriedener.“

—  Carl Hilty

Für schlaflose Nächte, 17. November, J. C. Hinrichs/Huber, Leipzig/Frauenfeld 1903, S. 317, books.google.de https://books.google.com/books?id=Ca9VAAAAYAAJ&pg=PA317&dq=%22Achte+auf+das+Kleine+in+der+Welt,+das+macht+das+Leben+reicher+und+zufriedener!%22

Carl Hilty Foto
Carl Hilty12
Schweizer Staatsrechtler 1833 - 1909

Ähnliche Zitate

Vince Lombardi Foto
Ausonius Foto

„Achte auf das Ende bei einem langen Leben.“

—  Ausonius römischer Prinzenerzieher und Dichter 310 - 395

Leben und Meinungen der Sieben Weisen / Solon
lat.: "specta finem longae vitae"

Solón Foto

„Achte auf das Ende bei einem langen Leben.“

—  Solón Philosoph der Antike -638 - -558 v.Chr

gemäß Ausonius, Ludus septem sapientum (Prolog)
Original griech.: "ὅρα τέλος μακροῦ βίου"; spr. "hora telos makru biu")
(lat.: "specta finem longae vitae"
"Denn bei jedem Ding muss man auf das Ende sehen, welchen Ausgang es nimmt: schon manchem hat die Gottheit das Glück nur gezeigt, um ihn dann von Grund auf zu vernichten." - gemäß Herodot, Historien 1.32,9 http://www.gottwein.de/Grie/herod/hdt01026.php; zitiert nach: Die Musen des Herodot von Halikarnass, übers. von J.Ch.F. Bähr, Stuttgart (Krais & Hoffmann) 1863
Vgl. "Was du auch tust, handle klug und bedenke das Ende!" - Gesta Romanorum, Cap. 103
(lat.: "Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!")
Zugeschrieben

Wilhelm Busch Foto

„Allein man nimmt sich nicht in acht, // Und schlupp! ist man zur Welt gebracht.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908

Einleitung, S. 909
Die Haarbeutel

Marilyn Monroe Foto
Georg Rollenhagen Foto

„Arbeit und Sparen macht reiche Knechte.“

—  Georg Rollenhagen deutscher Schriftsteller, Pädagoge und Prediger 1542 - 1609

[1, 117]

Platón Foto
Citát „Wünschen Sie nicht und Sie werden der reichste Mann der Welt sein“
Miguel de Cervantes Foto
Bob Marley Foto
Alexander Pope Foto

„Der Teufel ist jetzt weiser als vordem, er macht uns reich, nicht arm, uns zu versuchen.“

—  Alexander Pope, Moral Essays

Moral Essays, , Epistle III, To Lord Bathurst (1732), line 351
Original englisch: “But Satan now is wiser than of yore,
And tempts by making rich, not making poor.”
Quelle: Adressat war der britische Politiker Allen Bathurst (1st Earl Bathurst)]

Dieter Hildebrandt Foto

„Politiker muss man nicht achten, man muss auf sie achten.“

—  Dieter Hildebrandt deutscher Kabarettist 1927 - 2013

Interview in der Rheinischen Post am 10. November 2007

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Ob einer arm, ob reich, ob groß, ob klein, // Dass einer seine Pflicht tut, das entscheidet.“

—  Max Eduard Liehburg Schweizer Schriftsteller 1899 - 1962

Hüter der Mitte / Die Talleute und Rotten

Woody Allen Foto

„Sie müssen acht Stunden arbeiten und acht Stunden schlafen, aber nicht dasselbe.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Adolf Hitler Foto
Adolph Freiherr Knigge Foto

„Achte Dich selbst, wenn Du willst, dass Andre Dich achten sollen!“

—  Adolph Freiherr Knigge, buch Über den Umgang mit Menschen

Erstes Buch, 2. Kapitel, Ueber den Umgang mit sich selbst. 5. Ausgabe. Hannover: Hahn, 1878. Seite 67 http://commons.wikimedia.org/w/index.php?title=Image%3A%C3%9Cber_den_Umgang_mit_Menschen.djvu&page=83
Über den Umgang mit Menschen
Variante: Achte dich selbst, wenn du willst, dass andere dich achten sollen!

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x