„Schreiben ist wie Liebe machen. Sorgen Sie sich nicht um den Orgasmus, sorgen Sie sich um den Prozess.“

Isabel Allende Foto
Isabel Allende79
chilenische Schriftstellerin 1942
Werbung

Ähnliche Zitate

Anne Frank Foto
Anne Frank Foto
Werbung
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Für Sorgen sorgt das liebe Leben // Und Sorgenbrecher sind die Reben.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Gedichte, West-östlicher Divan (1819/1827), Westöstlicher Divan – Saki Nameh: Das Schenkenbuch – Trunken müssen wir alle sein

Harper Lee Foto

„Es ist noch keine Zeit, sich Sorgen zu machen“

—  Harper Lee US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzerpreisträgerin (1961) 1926 - 2016

Siegfried August Mahlmann Foto

„Weg mit den Grillen und Sorgen!“

—  Siegfried August Mahlmann deutscher Schriftsteller und Verleger 1771 - 1826
Wein-Lied. Aus: Gesammelte Gedichte. Halle und Leipzig: Renger, 1837. S. 42.

Ernest Hemingway Foto
Martin Luther Foto

„Sorge dich nicht um ungelegte Eier.“

—  Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546
Andere, wörtlich: Sorgest fur ungelegte eyer. Im Sinne, dass ungelegte Eier gut aufgehoben sind und keines besonderen Schutzes bedürfen. Source: Karl Friedrich Wilhelm Wander, Wanders Deutsches Sprichwörter-Lexikon, F. A. Brockhaus, Lepizig, Seite 756, 762

John Locke Foto

„Einem jedem ist die Sorge um seine Seele selbst überlassen und kommt ihm zu.“

—  John Locke englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung 1632 - 1704

Ai Weiwei Foto

„Ich mache mir nur Sorgen um die deutsche Kultur.“

—  Ai Weiwei chinesischer Künstler 1957
https://www.spiegel.de/kultur/ai-weiwei-ich-mache-mir-sorgen-um-die-deutsche-kultur-a-a51548f6-2248-44f4-8984-3c2b4f282e14

Thomas von Kempen Foto

„Denke nicht so viel darüber nach, wer für oder gegen dich ist, verwende lieber all deine Sorge darauf, dass Gott bei allem mit dir ist!“

—  Thomas von Kempen Augustinermönch und Mystiker 1380 - 1471
Nachfolge Christi 2, 2, 1 Original lat.: "Non magni pendas qui pro te vel contra te fit, sed hoc age, et cura, ut Deus tecum sit in omni re quam facis."

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Sorge, sie schleicht sich durchs Schlüsselloch ein.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, Faust. Der Tragödie zweiter Teil
Dramen, Faust. Der Tragödie zweyter Theil (1832), Faust II, Vers 11391 / Sorge

Wolfgang Borchert Foto

„Was morgen ist, // auch wenn es Sorge ist, // ich sage: Ja!“

—  Wolfgang Borchert deutscher Schriftsteller 1921 - 1947
Das Gesamtwerk, Rowohlt, Hamburg 1952, S. 367, books.google.de https://books.google.de/books?&id=hM3nAAAAMAAJ&dq=%22Was+morgen+ist%22

Sunzi Foto

„Behandle die Gefangenen würdig und sorge gut für sie.“

—  Sunzi, buch Die Kunst des Krieges
Die Kunst des Krieges, Kapitel II: Kriegsführung, Vers: 20

Zhuangzi Foto
Friedrich Schleiermacher Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“