„Willkommen in der Welt der Scheiße, Liebes. Du bist angekommen.“

—  Elton John

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 29. April 2021. Geschichte
Elton John Foto
Elton John71
britischer Musiker 1947

Ähnliche Zitate

Ludwig Christoph Heinrich Hölty Foto
Emma Watson Foto
Joan Miró Foto

„Scheiße auf die ganze Gesellschaft, Scheiße auf alles, was unwichtig ist“

—  Joan Miró spanischer (katalanischer) Maler 1893 - 1983

angeblich letzte Worte auf dem Sterbebett, aus: Hans Platschek, Joan Miró, rowohlt Monographie, Reinbek bei Hamburg, 1993, 1090 - ISBN 3 499 50 409 X, S. 130
Zugeschrieben

„Liebe Dich selbst.
Dann vergiss es.
Dann liebe die Welt.“

—  Mary Oliver US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzer-Preis.Trägerin 1935 - 2019

Gustave Flaubert Foto

„Wie dem auch sei, ich scheiße auf die Rechtswissenschaften.“

—  Gustave Flaubert französischer Schriftsteller (1821-1880) 1821 - 1880

Gustave Flaubert 1842 vor dem Abbruch seines Jura-Studiums, zitiert nach DER SPIEGEL http://www.spiegel.de/unispiegel/wunderbar/0,1518,128701,00.html, 28. Juni 2001
(Original französisch: "N’importe, merde pour le Droit!" - Brief an Ernest Chevalier 25. Juni 1842, flaubert.univ-rouen.fr http://flaubert.univ-rouen.fr/correspondance/conard/lettres/42.html
Wörterbuch der Gemeinplätze (Dictionnaire des idées reçues)

Erik Meijer Foto

„Es ist nichts scheißer als Platz zwei.“

—  Erik Meijer niederländischer Fußballspieler 1969

nachdem sich Bayern München bereits am 24. Mai 1997, dem vorletzten (33.) Spieltag der Fußball-Bundesliga 1996/97, die Meisterschaft vor Bayer Leverkusen gesichert hatte, vgl. kicker.de http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/1996-97/33/0/spieltag.html. 1996/97 war Meijers erste Saison als Spieler bei Bayer Leverkusen. " Worte der Woche http://www.zeit.de/1997/23/wowos.txt.19970530.xml/seite-4". DIE ZEIT 23/1997 29. Mai 1997

Stephen King Foto
Erich Fromm Foto
Eduardo Mendoza Garriga Foto
Kase.O Foto
Francis Scott Fitzgerald Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Julia Reda Foto

„Europa. Die Plattform ist geil, aber scheiße konfiguriert.“

—  Julia Reda deutsche Politikerin (parteilos), MdEP 1986

Twitter, 27. März 2014
https://twitter.com/Senficon/status/449318472691253248

Ähnliche Themen