„Warum nehmen wir das Schauen an??“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Themen
schau, nehmen
Pablo Picasso Foto
Pablo Picasso100
spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer 1881 - 1973

Ähnliche Zitate

David Steindl-Rast Foto
Dorothy Parker Foto

„Schau mich nicht so an.“

—  Dorothy Parker US-amerikanische Schriftstellerin 1893 - 1967

Haruki Murakami Foto
Jeremy Bentham Foto

„Warum sollte das Gesetz seinen Schutz irgendeinem empfindenden Wesen verweigern? Die Zeit wird kommen, da die Menschheit alles, was atmet, unter ihren Schirm und Schild nehmen wird.“

—  Jeremy Bentham englischer Philosoph und Sozialreformer 1748 - 1832

Principles of Penal Law (1838). Übersetzung Vsop.de
("Why should the law refuse its protection to any sensitive being? The time will come when humanity will extend its mantle over everything which breathes." - Principles of Penal Law. From the French of Dumont and the MSS of Bentham. Part III. Chapter XVI Of the Cultivation of Benevolence. p. 562 , in: Works, now first collected under the superintendence of John Bowring. Part II. Edinburgh-London-Dublin 1838.

Dante Alighieri Foto

„Reden wir nicht über sie, schau und geh deinen Weg.“

—  Dante Alighieri italienischer Dichter und Philosoph 1265 - 1321

Die Göttliche Komödie, Inferno III, 51
Original ital.: "Non ragioniam di lor, ma guarda e passa."
Die Göttliche Komödie

Thomas Hitzlsperger Foto

„Ich möchte auf die Fortschritte schauen.“

—  Thomas Hitzlsperger deutscher Fußballspieler 1982

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/thomas-hitzlsperger-ueber-sein-bundesverdienstkreuz-16981494.html

Otto Pötter Foto
Siddhartha Gautama Foto

„Wenn du wissen willst, wer du warst, dann schau, wer du bist. Wenn du wissen willst, wer du sein wirst, dann schau, was du tust.“

—  Siddhartha Gautama spirituelle Person im Buddhismus -563 - -483 v.Chr

Zitat bei www.thaiverein.ch http://www.thaiverein.ch/buddha_frame.htm
Zugeschrieben

Winston Churchill Foto
Marie Curie Foto
Walter Ludin Foto

„Schaue jemandem in die Augen und du begegnest ihm.“

—  Walter Ludin Schweizer katholischer Theologe, Kapuziner, Priester, freischaffender Journalist, Redaktor und Buchautor 1945

zusammen mit Anke Maggauer-Kirsche, Pfeilspitzen, S. 10

Raoul Heinrich Francé Foto

„Lernet durch Schauen, durch Selbstbeobachtung und Selbstdenken.“

—  Raoul Heinrich Francé österreich-ungarischer Botaniker, Mikrobiologe, Natur- und Kulturphilosoph 1874 - 1943

Mikrokosmos, 1907-1908, Bd. 1, S. 4

„Schaue jemandem in die Augen und du begegnest ihm.“

—  Anke Maggauer-Kirsche deutsche Lyrikerin und Aphoristikerin 1948

zusammen mit Walter Ludin, Pfeilspitzen, S. 10. Bolligen 2004, ISBN 3-9522671-8-X

Adam Mickiewicz Foto

„Denn die schönste der Frauen // Ist die Polin zu schauen.“

—  Adam Mickiewicz polnischer Dichter der Romantik 1798 - 1855

Text zum Lied "Die drei Budrisse"
Original poln.: Bo nad wszystkich ziem branki, // Milsze Laszki kochanki.

Stan Lee Foto

„Nach vorne schauen, wahre Gläubige!“

—  Stan Lee US-amerikanischer Comicautor 1922 - 2018

Ho Chi Minh Foto

„Wer ein Gewehr hat, nehme sein Gewehr, wer einen Säbel hat, nehme seinen Säbel, wer keinen hat, nehme eine Hacke oder einen Knüppel.“

—  Ho Chi Minh vietnamesischer Revolutionär und Staatsmann 1890 - 1969

während des Indochina-Krieges 1946; Der Spiegel: Immer siegreich http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45522280.html, Heftausgabe vom 8. September 1969
Zugeschrieben

Henrik Ibsen Foto

„Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück.“

—  Henrik Ibsen, Die Wildente

Die Wildente, 5. Akt. Aus: Sämmtliche Werke. Hrsg. von Julius Elias, Paul Schlenther. 4. Band. Berlin: Fischer, 1907. S. 404.
"Tar De livsløgnen fra et gjennomsnitsmenneske, tar De lykken fra ham med det samme."

Laotse Foto

„Wo man nehmen will, muss man geben.“

—  Laotse legendärer chinesischer Philosoph -604

Kapitel 36, Übersetzung Ernst Schwarz, 1978

Ähnliche Themen