„... in allem gibt es etwas worüber du dich freuen kannst, wenn du nur lange genug danach suchst.“

Original

… there is something about everything that you can be glad about, if you keep hunting long enough to find it.

Quelle: Pollyanna

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Eleanor Hodgman Porter Foto
Eleanor Hodgman Porter1
US-amerikanische Kinderbuchautorin 1868 - 1920

Ähnliche Zitate

Stefan Hölscher Foto

„Dass wir das Glück nicht finden werden, wenn wir danach suchen, heißt umgekehrt nicht, dass wir es finden werden, wenn wir die Suche danach eingestellt haben.“

—  Stefan Hölscher Philosoph, Psychologe, Managementberater, Trainer und Coach 1965

Quelle: Hölscher, Prinzipien oder keine. Der schwarze Uhu weise schwätzt, Gedichte und Aphorismen, Geest-Verlag, 2018

Émile Michel Cioran Foto
Fritz Perls Foto
Henry Louis Mencken Foto
François-René de Chateaubriand Foto

„Wäre ich Narr genug, noch an das Glück zu glauben, so würde ich es in der Gewohnheit suchen.“

—  François-René de Chateaubriand französischer Schriftsteller und Diplomat 1768 - 1848

Der Geist des Christentums

Che Guevara Foto
Jim Davis Foto

„Wenn du geduldig bist... und lange genug wartest... wird nichts passieren.“

—  Jim Davis US-amerikanischer Comiczeichner und Erfinder von Garfield 1945

Citát „Wenn man lange genug an etwas denkt, dachte ich, dann wird es Wirklichkeit.“
Stephen King Foto
Alexander Issajewitsch Solschenizyn Foto

„1) Wir haben lang genug geliebt…
2) Wir Wollen endlich hassen!
3) Wir haben lang genug gehasst
4) Wir wollen endlich lieben!“

—  Alexander Issajewitsch Solschenizyn, buch Krebsstation

Cancer Ward
Original: (tr) 1) Yeterince sevdik.
2) Artık nefret etmek istiyoruz.
3) Yeterince nefret ettik.
4) Artık sevmek istiyoruz.

Rainer Brüderle Foto

„Wir brauchen die Kernkraft als Brückentechnologie, und diese Brücke muss lang genug sein.“

—  Rainer Brüderle deutscher Politiker (FDP), MdL, MdB, Bundesminister a.D. 1945

am 12. Februar 2010 zur der Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerke Süddeutsche Zeitung, Tagesschau

Groucho Marx Foto
William Faulkner Foto
Daniel Czepko von Reigersfeld Foto

„Das Gräslein ist ein Buch, suchst du es aufzuschließen, du kannst die Schöpfung draus und alle Weisheit wissen.“

—  Daniel Czepko von Reigersfeld deutscher Dichter und Dramatiker 1605 - 1660

Monodisticha Sapientum, III, 10 "Alles voll Gott", S. 501

Immanuel Kant Foto

„Aber dem nachspürenden Geist genügen diese wenigen Spuren, durch die du selber das übrige erkennen kannst.“

—  Immanuel Kant deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 - 1804

Untersuchung über die Deutlichkeit der Grundsätze der natürlichen Theologie und der Moral, Titelblatt
(lat. Original: Verum animo satis haec vestigia parva sagaci Sunt, per quae possis cognoscere caetera tute)
Untersuchung über die Deutlichkeit der Grundsätze der natürlichen Theologie und der Moral (1764)

Winston Churchill Foto
Mihály Csíkszentmihályi Foto
Jiddu Krishnamurti Foto
Jiddu Krishnamurti Foto
Stanisław Jerzy Lec Foto

„Gibt es denn Worte genug, um alle Mäuler damit zu stopfen?“

—  Stanisław Jerzy Lec polnischer Aphoristiker 1909 - 1966

Sämtliche unfrisierte Gedanken, Seite 43
Unfrisierte Gedanken, Sämtliche unfrisierte Gedanken

Ähnliche Themen