„Frieden ist nicht irgendetwas, das man sich wünscht, sondern etwas, das man tut, das man ist und das man weiter gibt.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 26. August 2021. Geschichte
Themen
frieden
John Lennon Foto
John Lennon59
britischer Musiker 1940 - 1980

Ähnliche Zitate

Vegetius Foto

„Wer den Frieden wünscht, bereite den Krieg vor.“

—  Vegetius, buch De re militari

Epitoma rei militaris, III, Vorwort
Original lat.: "Qui desiderat pacem, praeparet bellum."
bekannt geworden in der Form "Si vis pacem, para bellum!" ("Wenn du Frieden willst, rüste zum Krieg!")

Thich Nhat Hanh Foto

„Friede in mir - Friede in der Welt“

—  Thich Nhat Hanh vietnamesischer buddhistischer Mönch 1926

http://www.wdr5.de/sendungen/lebenszeichen/pdflebenszeichen302.pdf, S. 18

Hermann Gmeiner Foto

„Nur wenn wir teilen, haben wir den Frieden auf der Welt. Den Frieden lernen, das ist nichts weiter als teilen lernen.“

—  Hermann Gmeiner österreichischer Pädagoge und Gründer der SOS-Kinderdörfer 1919 - 1986

Für das Gute. SOS-Kinderdorf-Verlag Innsbruck Mai 2005

John Lennon Foto
Hans Küng Foto
Marshall B. Rosenberg Foto

„Frieden kann nicht auf den Grundlagen der Angst aufgebaut werden.“

—  Marshall B. Rosenberg US-amerikanischer Psychologe, Entwickler des Konzepts der "Gewaltfreien Kommunikation" 1934 - 2015

Ferdinand Foch Foto

„Das ist kein Frieden. Es ist ein Waffenstillstand auf 20 Jahre.“

—  Ferdinand Foch Marschall von Frankreich im Ersten Weltkrieg 1851 - 1929

über den Friedensvertrag von Versailles, zitiert in Paul Reynaud: Memoires (1963) Band 2, S. 457

Neville Chamberlain Foto

„Frieden für unsere Zeit!“

—  Neville Chamberlain britischer Politiker 1869 - 1940

nach der Rückkehr von der Konferenz in München, 30. September 1938, byu.edu http://eudocs.lib.byu.edu/index.php/Neville_Chamberlain's_%22Peace_For_Our_Time%22_speech (Stand 8/07)
Original engl.: "Peace for our time!"
Zugeschrieben

„Der Friede entspringt aus der Gerechtigkeit.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 8
Da-De

Willy Brandt Foto

„Nicht der Krieg, der Frieden ist der Vater aller Dinge.“

—  Willy Brandt vierter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland (1969–1974) 1913 - 1992

Carl von Ossietzky Foto

„Der Krieg ist ein besseres Geschäft als der Friede.“

—  Carl von Ossietzky deutscher Journalist, Schriftsteller, Pazifist, Friedensnobelpreisträger und Herausgeber der „Zeitschrift Die Weltbühne“ 1889 - 1938

Offener Brief an Reichswehrminister Groener. In: Die Weltbühne, 27. Jahrgang, Nummer 49, 8. Dezember 1931, 2. Band, Verlag der Weltbühne, Charlottenburg, S. 839,
Beiträge in "Die Weltbühne"

Mirza Ghulam Ahmad Foto

„Verbreitet Frieden auf Erden.“

—  Mirza Ghulam Ahmad Begründer der Ahmadiyya Muslim Dschamaat (Glaubensgemeinschaft) 1835 - 1908

Gawarmint` angrezi awr gihad

Nicolas Chamfort Foto

„Krieg den Palästen! Friede den Hütten!“

—  Nicolas Chamfort französischer Schriftsteller 1741 - 1794

von Georg Büchner übersetzt; frz.«Guerre aux châteaux! Paix aux chaumières!»
Aus Maximes et Pensées, Caractères et Anecdotes (dt. Maximen und Gedanken), Politische Gedanken

Charlie Chaplin Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?

„Nichts kann dir Frieden bringen außer dir selbst.“

—  Dale Carnegie US-amerikanischer Schriftsteller und Persönlichkeitstrainer 1888 - 1955

Richard Wagner Foto

„Ruhig, Brauner! Brich nicht den Frieden!“

—  Richard Wagner deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent 1813 - 1883

Helmwige in: Die Walküre, 3. Akt, 1. Szene, zeno.org http://www.zeno.org/nid/20005855446

Kurt Cobain Foto
Sunzi Foto

„Das eigentliche Ziel des Krieges ist der Frieden.“

—  Sunzi chinesischer General und Militärstratege -543 - -495 v.Chr

Aristoteles Foto

„Wir kämpfen darum, in Frieden leben zu können.“

—  Aristoteles klassischer griechischer Philosoph -384 - -321 v.Chr

Ähnliche Themen