„Die Inflation — eine unverzeihliche Sünde.“

Ludwig Erhard Foto
Ludwig Erhard9
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1897 - 1977
Werbung

Ähnliche Zitate

Hunter S. Thompson Foto

„In einer blockierten Gesellschaft, wo jeder schuldig ist, ist es das einzige Verbrechen, sich erwischen zu lassen. In einer Welt der Diebe ist Dummheit die einzige unverzeihliche Sünde.“

—  Hunter S. Thompson US-amerikanischer Schriftsteller und Reporter 1937 - 2005
Angst und Schrecken in Las Vegas. Übersetzer: Teja Schwaner, München, 1998. ISBN 3442443202, ISBN 978-3442443208

Murray Rothbard Foto

„Die natürliche Tendenz eines Staates ist Inflation“

—  Murray Rothbard US-amerikanischer Ökonom und politischer Philosoph 1926 - 1995
The Case for a 100 Percent Gold Dollar, Essay auf mises. org  [WQ]

Werbung
Murray Rothbard Foto

„Inflation, als eine betrügerische Verletzung des Eigentumsrechts, könnte in einem freien Markt nicht stattfinden.“

—  Murray Rothbard US-amerikanischer Ökonom und politischer Philosoph 1926 - 1995
What Has Government Done To Our Money, Mises Institute, Auburn 1991, ISBN 978-1-61016-142-8, S. 48, books. google. de  [WQ]

 Mohammed Foto

„Der bereuende Sünder ist wie der, der keine Sünde auf sich (geladen) hat.“

—  Mohammed Religionsstifter des Islam 570 - 632
Ibn Mâjah und Baihâqî

Oscar Wilde Foto
Italo Svevo Foto

„Die Toten waren niemals Sünder.“

—  Italo Svevo 1861 - 1928
aus La coscienza di Zeno, Kap. 5, Übersetzung: Nino Barbieri

Otto Dix Foto

„Ich werde mich an den Sünden und Tugenden meiner Vorfahren rächen.“

—  Otto Dix deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit und des Expressionismus 1891 - 1969
Notiz 1920; zitiert nach Diether Schmidt: Otto Dix im Selbstbildnis, Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, 2. Aufl. Berlin 1981, S. 201

Werbung
Oscar Wilde Foto

„Es gibt nur eine Sünde, und das ist die Dummheit.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Der Kritiker als Künstler, Szene 2 / Gilbert

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Sünd und Schande // Bleibt nicht verborgen.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Faust I, Vers 3821 f. / Böser Geist

Agatha Christie Foto

„Sei dir sicher, dass deine Sünde dich finden wird.“

—  Agatha Christie englische Krimi-Schriftstellerin 1890 - 1976

 Cícero Foto

„Schlechte Beispiele schaden mehr als Sünden.“

—  Cícero römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph -106 - -43 v.Chr
De legibus (Über die Gesetze) III, XIV, 32

Werbung
Jesus von Nazareth Foto

„Ich bin gekommen, die Sünder zur Buße zu rufen und nicht die Gerechten.“

—  Jesus von Nazareth Figur aus dem Neuen Testament -2 - 30 v.Chr
Lukas 5,32 Luther

 Stephanus Foto

„Herr, rechne ihnen diese Sünde nicht an!“

—  Stephanus Diakon der Gemeinde von Jerusalem und erster christlicher Märtyrer
Letzte Worte, ca. 35-44 n. Chr. bei seiner Steinigung, Apostelgeschichte 7,60

Thomas von Aquin Foto

„Alles, was gegen den Glauben oder das Gewissen geschieht, ist Sünde.“

—  Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274
Super epistolam B. Pauli ad Romanos (Kommentar zum Römerbrief), cap. 14, l. 3

Wilhelm Röpke Foto

„Inflation: Diese moderne Wirtschaftskrankheit ist zugleich eine der schwersten, und sie ist doppelt gefährlich, weil sie erst in einem fortgeschrittenen Stadium allgemein erkannt zu werden scheint.“

—  Wilhelm Röpke deutscher Volkswirtsprofessor, einer der geistigen Väter der Sozialen Marktwirtschaft 1899 - 1966
Die Lehre von der Wirtschaft. E. Rentsch, 1958. 4, S. 146 books. google

Folgend