„Jungs! Opfert euch nicht! Der Krieg ist doch Scheiße, Hitler ist ein Idiot!“

Marlene Dietrich Foto
Marlene Dietrich21
deutsch-amerikanische Schauspielerin und Sängerin 1901 - 1992
Werbung

Ähnliche Zitate

Eugen Gerstenmaier Foto
Joan Miró Foto

„Scheiße auf die ganze Gesellschaft, Scheiße auf alles, was unwichtig ist“

—  Joan Miró spanischer (katalanischer) Maler 1893 - 1983
angeblich letzte Worte auf dem Sterbebett, aus: Hans Platschek, Joan Miró, rowohlt Monographie, Reinbek bei Hamburg, 1993, 1090 - ISBN 3 499 50 409 X, S. 130

Werbung
Werner Finck Foto

„Macht euch keine Sorgen, Jungens! Jetzt haben wir sechs Jahre Krieg hinter uns gebracht – da werden wir die paar Friedensjahre auch noch überstehen!“

—  Werner Finck deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Kabarettist 1902 - 1978
"Witz als Schicksal, Schicksal als Witz", S. 83

Ulrike Meinhof Foto

„In Dresden ist der Anti-Hitler-Krieg zu dem entartet, was man zu bekämpfen vorgab und auch wohl bekämpft hatte: Zu Barbarei und Unmenschlichkeit, für die es keine Rechtfertigung gibt.“

—  Ulrike Meinhof deutsche Journalistin und Terroristin, Mitbegründerin der RAF 1934 - 1976
1965, zum 20. Jahrestag der Vernichtung Dresdens, in: Die Würde des Menschen ist antastbar. Aufsätze und Polemiken, Berlin: Wagenbach, 1986

Sebastian Junger Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Jesus ist das Gegenstück eines Genies: Er ist ein Idiot.“

—  Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900
Nachlass, KSA 13: 14 (vgl. "Der Antichrist", Kapitel 29)

Erik Meijer Foto

„Es ist nichts scheißer als Platz zwei.“

—  Erik Meijer niederländischer Fußballspieler 1969
nachdem sich Bayern München bereits am 24. Mai 1997, dem vorletzten (33.) Spieltag der Fußball-Bundesliga 1996/97, die Meisterschaft vor Bayer Leverkusen gesichert hatte, vgl. kicker. de. 1996/97 war Meijers erste Saison als Spieler bei Bayer Leverkusen. "Worte der Woche". DIE ZEIT 23/1997 29. Mai 1997

Werbung
Gustave Flaubert Foto

„Wie dem auch sei, ich scheiße auf die Rechtswissenschaften.“

—  Gustave Flaubert französischer Schriftsteller (1821-1880) 1821 - 1880
Gustave Flaubert 1842 vor dem Abbruch seines Jura-Studiums, zitiert nach DER SPIEGEL, 28. Juni 2001

Carlos Ruiz Zafón Foto
Mark Twain Foto

„Zuerst schuf Gott die Idioten. Das war zur Übung. Dann schuf er die Schulverwaltung.“

—  Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910
Following the Equator, chapter LXI

Robert Burton Foto

„Idioten und Wahnsinnige erzählen gewöhnlich die Wahrheit.“

—  Robert Burton englischer Schriftsteller und anglikanischer Geistlicher und Gelehrter 1577 - 1640
The Anatomy of Melancholy, 1621, Democritus Junior to the Reader

Werbung
John Lennon Foto
Stephen King Foto
Citát „Fast jeder kommt als Genie auf die Welt und wird als Idiot begraben.“
Charles Bukowski Foto
Tupac Shakur Foto
Folgend