„Sie dachte noch an Unkes Maske, als sie einschlief, und im Halbschlaf fragte sie sich, ob nicht jedermann bisweilen eine Maske trug.
Eine Maske der Freude, eine Maske der Trauer, eine Maske der Gleichgültigkeit.
Eine Maske aus Ihr-seht-mich-nicht.“

— Kai Meyer, Die Fließende Königin

Kai Meyer Foto
Kai Meyer62
Deutscher Schriftsteller, Journalist, Drehbuchautor 1969
Werbung

Ähnliche Zitate

Theodor W. Adorno Foto
Oscar Wilde Foto

„Eine Maske verrät uns mehr als ein Gesicht.“

— Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Feder, Pinsel und Gift

Werbung
Seneca d.J. Foto

„denn lange kann Niemand eine Maske tragen und das Erheuchelte fällt bald in seine Natur zurück.“

— Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
Übersetzung J. Moser (1828) S. 492 books. google

Arthur Conan Doyle Foto
Friedrich Hebbel Foto

„Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude.“

— Friedrich Hebbel deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863
Tagebücher 1, 1086 (1838). S. 335.

Citát „Ihre Hand ist an eurer Kehle, doch seht ihr Sie nicht.“
H. P. Lovecraft Foto

„Ihre Hand ist an eurer Kehle, doch seht ihr Sie nicht.“

— H. P. Lovecraft amerikanischer Horrorautor 1890 - 1937
Tales of the Cthulhu Mythos

Carlos Ruiz Zafón Foto
Elie Wiesel Foto
Werbung
Charles Bukowski Foto

„Wenn ich nur dieses Gesicht kämmen könnte, dachte ich, aber das geht nicht.“

— Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994
Der Mann mit der Ledertasche. Deutsch von Hans Hermann. Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln 1974. Auflage von 1992. ISBN 3-462-02185-0. Seite 114.

 Marie Antoinette Foto
Theodor W. Adorno Foto

„Leben, das Sinn hätte, fragte nicht danach.“

— Theodor W. Adorno deutscher Philosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Komponist 1903 - 1969
Negative Dialektik. Gesammelte Schriften 6, Hg. Rolf Tiedemann, Frankfurt a. M.:Suhrkamp, 1. Auflage 1997, ISBN 3-518-06511-4, S. 369

Thomas Bernhard Foto
Werbung
Khalil Gibran Foto

„Nur einmal machte man mich sprachlos. Es war, als mich jemand fragte:"Wer bist du?"« “

— Khalil Gibran libanesischer Künstler und Dichter 1883 - 1931
Selbstfindung, Es sprach der Prophet, S.41, Originalausgabe, Verlag Herder Freiburg im Breisgau 2004, ISBN 3-451-05403-5

Paulo Coelho Foto

„Halte dich lieber an jene, die in glücklichen Stunden bei dir sind. Denn ihre Seelen kennen weder Eifersucht noch Neid, nur Freude darüber, dich glücklich zu sehen.“

— Paulo Coelho brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor 1947
"Die Schriften von Accra", Diogenes Verlag, 2013, ISBN-10: 3257068484, Seite 105

Udo Lindenberg Foto
Paulo Coelho Foto
Nächster