„Ich bin die Tür; wenn jemand durch mich hineingeht, wird er selig werden und wird ein- und ausgehen und Weide finden.“

—  Jesus von Nazareth, Johannes 10,9 Luther
Themen
ehe, tür, finden, weide
Jesus von Nazareth Foto
Jesus von Nazareth46
Figur aus dem Neuen Testament -2 - 30 v.Chr
Werbung

Ähnliche Zitate

Mike Dooley Foto

„Türen sind Mauerlöcher zum Ein- und Ausgehen. Man geht aus, um die Welt zu erfahren, und verliert sich dort drinnen, und man kehrt heim, um sich wiederzufinden, und verliert dabei die Welt, die man erobern wollte.“

—  Vilém Flusser tschechischer Kommunikations- und Medienphilosoph, Autor und Hochschullehrer 1920 - 1991
 »Durchlöchert wie ein Emmentaler - Über die Zukunft des Hauses«, 4.3.1998, Telepolis (Stand 4/2007)

Werbung

„Je kirchenloser die Welt ist, in die man hineingeht, um so mehr muss man Kirche sein. In ihr liegt die Mission - durch uns muss sie hindurchgehen.“

—  Madeleine Delbrêl französische Schriftstellerin 1904 - 1964
in: Wir Nachbarn der Kommunisten. Übertragen von Hans Urs von Balthasar. Freiburg im Breisgau: Johannes Verlag Einsiedeln 1975, ISBN 978-3-89411-117-5, S. 123

„Der Mann wird Realist gewöhnlich in dem Augenblick, wo ihm die Zähne zum Beißen ausgehen.“

—  Richard Benz deutscher Germanist und Schriftsteller 1884 - 1966
Stufen und Wandlungen

„Auf deutschem Boden darf nie mehr ein Joint ausgehen!“

—  Wolfgang Neuss deutscher Kabarettist und Schauspieler 1923 - 1989
Talk-Show Leute am 5. Dezember 1983

Heinrich Friedrich Karl vom Stein Foto
Werbung
James William Fulbright Foto
Romain Rolland Foto

„Wir pochten an die Türen von dreißig Freunden. Keiner öffnete uns.“

—  Romain Rolland französischer Schriftsteller 1866 - 1944
Ein Spiel von Tod und Liebe, Vallée

Charles Dickens Foto

„Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.“

—  Charles Dickens englischer Schriftsteller 1812 - 1870
Zur Strecke gebracht (Hunted Down), Kapitel II.

Hans Filbinger Foto

„Ohne das Kernkraftwerk Wyhl werden zum Ende des Jahrzehnts in Baden-Württemberg die ersten Lichter ausgehen.“

—  Hans Filbinger deutscher Politiker (CDU), MdL 1913 - 2007
Am 27. Februar 1975 im Stuttgarter Landtag über das damals geplante Kernkraftwerk Wyhl Frankfurter Rundschau, BR, Deutschlandfunk, Tagesspiegel

Werbung
 Aristoteles Foto
Peter Weibel Foto

„Die Aufgabe der Kunst besteht darin, Türen zu öffnen, wo sie keiner sieht.“

—  Peter Weibel österreichischer Künstler 1944
Im Interview mit Roland Berg im Tagesspiegel vom 11. Januar 2000; zitiert auf der Website des ZKM Karlsruhe

Anastasius Grün Foto

„Der Winter hat das Spiel verloren, // Wir treiben ihn aus zu Türen und Toren.“

—  Anastasius Grün österreichischer Dichter und Politiker 1806 - 1876
Eine Gebirgsreise: Ein Festspiel

Franz Kafka Foto

„Je länger man vor der Tür zögert, desto fremder wird man.“

—  Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924
Heimkehr. In: Erzählungen aus dem Nachlass. http://www. textlog. de/32095. html.

Folgend