„Wenn man nicht in der Regierung ist, kann man immer gut kloppen als Opposition.“

in der Sendung »Studio Friedman« (N24) am 9. November 2006

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Andrea Nahles Foto
Andrea Nahles7
deutsche Politikerin (SPD) 1970

Ähnliche Zitate

Sigmar Gabriel Foto

„Opposition muss wehtun, sonst kämpft man sich nicht zurück in die Regierung.“

—  Sigmar Gabriel deutscher Politiker 1959

Stern Nr. 6/2011, 3. Februar 2011, S. 68

Jacques Chirac Foto

„Politik ist wie Theater. Und Aufgabe der Opposition ist es, die Regierung abzuschminken, während die Vorstellung noch läuft.“

—  Jacques Chirac französischer Politiker, Premierminister und Staatspräsident 1932 - 2019

FOCUS, Nr.16, 2001, S. 230

Gerhard Polt Foto

„Wir brauchen keine Opposition, weil wir sind schon Demokraten.“

—  Gerhard Polt bayerischer Kabarettist 1942

"1705" auf CD "Der Standort Deutschland"

Franz Müntefering Foto

„Opposition ist Mist. Lasst das die anderen machen - wir wollen regieren.“

—  Franz Müntefering deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB 1940

in seiner Bewerbungsrede für den Vorsitz der SPD auf dem SPD-Sonderparteitag am 21. März 2004, DIE WELT http://www.welt.de/politik/article301337/Muentefering_Opposition_ist_Mist.html, 21. März 2004, Das Parlament http://www.bundestag.de/dasparlament/2004/14/Dokumentation/001.html Nr. 14, 29. März 2004

Woody Allen Foto

„Für dich bin ich Atheist. Für Gott die treue Opposition.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Woody Allen Foto

„Für Sie mag ich ein Atheist sein, doch für Gott bin ich die loyale Opposition.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Johann Heinrich Pestalozzi Foto
Gustav Stresemann Foto
Theodore Roosevelt Foto
Citát „Die Regierung besteht aus uns; wir sind die Regierung, du und ich.“
Theodore Roosevelt Foto

„Die Regierung besteht aus uns; wir sind die Regierung, du und ich.“

—  Theodore Roosevelt US Amerikanischer Politiker, 26. Präsident der USA 1858 - 1919

Antonio Gala Foto
Bertrand Russell Foto

„Die Verdienste der Demokratie sind negativer Natur: Sie sichert keine gute Regierung, sondern verhindert bestimmte Übel.“

—  Bertrand Russell britischer Mathematiker und Philosoph 1872 - 1970

Macht. Kapitel 18, 1. Deutsch von Stephan Hermlin, Zürich 1947, PT294 books.google https://books.google.de/books?id=XryJDwAAQBAJ&pg=PT294&dq=Verdienste
Quelle: "The merits of democracy are negative: it does not insure good government, but it prevents certain evils. - Power: A New Social Analysis (1938), Kapitel 18, 1. PT311 books.google https://books.google.de/books?id=uR7NDrA7YFsC&pg=PT311&dq=negative

Aristoteles Foto
Woodrow Wilson Foto

„Freiheit ist nie von der Regierung ausgegangen. Freiheit ist immer von den Untertanen der Regierung ausgegangen. Die Geschichte der Freiheit ist eine Geschichte des Widerstands. Die Geschichte der Freiheit ist eine Geschichte der Beschränkung von Regierungsmacht, nicht ihrer Ausdehnung.“

—  Woodrow Wilson US-amerikanischer Politiker, Präsident der Vereinigten Staaten (1913 1921) 1856 - 1924

Original englisch: "Liberty has never come from the government. Liberty has always come from the subjects of the government. The history of liberty is a history of resistance. The history of liberty is a history of the limitation of governmental power, not the increase of it." - A Crossroads Of Freedom. The 1912 Speeches Of Woodrow Wilson. Yale UP 1956, p.130 archive.org https://archive.org/stream/crossroadsoffree007728mbp#page/n155/mode/2up; The Papers of Woodrow Wilson, Princeton UP 1978, 25:124 books.google https://books.google.de/books?id=FjsfAQAAMAAJ&q=%22the+subjects%22
Der Staat (The State, 1893), Rede vom 9. September 1912 vor dem New York Press Club

Joschka Fischer Foto
Thomas Jefferson Foto
Max Stirner Foto
Bertolt Brecht Foto

„Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?“

—  Bertolt Brecht, Die Lösung

nach dem Gedicht: Die Lösung. In: Buckower Elegien, 1953. In: Ausgewählte Werke in sechs Bänden. Dritter Band: Gedichte 1. Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag, 1997. S. 404
(Original: Nach dem Aufstand des 17. Juni // Ließ der Sekretär des Schriftstellerverbands // In der Stalinallee Flugblätter verteilen // Auf denen zu lesen war, daß das Volk // Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe // Und es nur durch verdoppelte Arbeit // Zurückerobern könne. Wäre es da // Nicht doch einfacher, die Regierung // Löste das Volk auf und // Wählte ein anderes?)

Platón Foto

„Es muss immer etwas geben, was dem Guten widerspricht.“

—  Platón antiker griechischer Philosoph -427 - -347 v.Chr

Abraham Lincoln Foto

„Was auch immer Sie sind, seien Sie ein guter.“

—  Abraham Lincoln US-amerikanischer Präsident 1809 - 1865

Ähnliche Themen