„Sie hatte geweint, und wenn weiche Personen dadurch meist an Anmut verlieren, so gewinnen diejenigen dadurch unendlich, die wir gewöhnlich als stark und gefaßt kennen.“

Die Wahlverwandtschaften I, 11
Erzählungen, Die Wahlverwandtschaften (1809)

Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe778
deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Ähnliche Zitate

Erwin Rommel Foto

„Wenn man dadurch nichts gewinnen kann, dann sollte man nicht dafür kämpfen.“

—  Erwin Rommel deutscher Generalfeldmarschall während des Nationalsozialismus 1891 - 1944

Arthur Schopenhauer Foto
Walt Disney Foto

„Der Unterschied zwischen gewinnen und verlieren liegt meistens darin: nicht aufzugeben.“

—  Walt Disney US-amerikanischer Filmproduzent und 26 facher Oscar Preisträger 1901 - 1966

Joseph Joubert Foto

„Frauen in Männerkleidern, ohne ihre wallenden Gewänder, verlieren an Anmut.“

—  Joseph Joubert französischer Moralist und Essayist 1754 - 1824

Gedanken, Versuche und Maximen
Gedanken, Versuche und Maximen

Brad Pitt Foto

„Sie müssen alles verlieren, um etwas zu gewinnen.“

—  Brad Pitt US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent 1963

Friedrich Heinrich Jacobi Foto

„Alle Ermittler, die ich eingestellt habe, waren früher Polizisten. Sie haben dadurch eine große Erfahrung und kennen die Organisation und die Kultur der Polizei.“

—  Chefermittler Raasted

Quelle: https://www.spiegel.de/panorama/justiz/polizeigewalt-daenemarks-unabhaengige-ermittler-wie-das-land-mit-beschwerden-umgeht-a-ed437109-a710-40ed-904f-11d23a170b33

Jean De La Fontaine Foto
Lou Holtz Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
B. F. Skinner Foto
Laotse Foto
Robin Williams Foto

„Kämpfe niemals mit einer hässlichen Person, habe nichts zu verlieren.“

—  Robin Williams US-amerikanischer Schauspieler und Komiker 1951 - 2014

Mathias Richling Foto

„Wirtschaftslenker sind die wahren Drahtzieher in unserer Gesellschaft, halten sich aber meist im Hintergrund und werden dadurch vom Wähler nicht als solche wahrgenommen.“

—  Mathias Richling deutscher Kabarettist, Parodist, Autor und Schauspieler 1953

im Interview mit Uli Martin: "Es ist die Gier". Focus Nr. 42/2008 vom 13. Oktober 2008, S. 202, focus.de http://www.focus.de/kultur/medien/tid-12383/medien-es-ist-die-gier_aid_339998.html
Zitate mit mit Quellenangabe

Muhammad Ali Foto
Fritz Perls Foto
Thomas Hobbes Foto
Reiner Knizia Foto

„Ich verliere lieber knapp, als dass ich haushoch gewinne.“

—  Reiner Knizia deutscher Spieleautor 1957

Quelle: https://www.spiegel.de/psychologie/spieleerfinder-reiner-knizia-ich-verliere-lieber-knapp-als-dass-ich-haushoch-gewinne-a-6e83c4f2-75d3-464b-a223-d9de165ccc1e

Laurenz Meyer Foto

„Man wird Wahlen nicht durchs Internet gewinnen können, aber ohne das Netz wird man sie verlieren.“

—  Laurenz Meyer deutscher Politiker, MdL, MdB 1948

zitiert in: SPIEGEL ONLINE, "Seismograf der Volksseele", 6. Juni 2001, spiegel.de http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,138004,00.html

Platón Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“