„Nach Golde drängt, // Am Golde hängt // Doch alles. Ach wir Armen!“

—  Johann Wolfgang von Goethe, Faust I, Vers 2802 ff. / Margarete
Themen
arm, gold
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe774
deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Werbung

Ähnliche Zitate

 Horaz Foto

„Geringer als Gold ist Silber, geringer als die Tugenden das Gold.“

—  Horaz römischer Dichter -65 - -8 v.Chr
Epistulae 1,1,52

 Heraklit Foto

„Esel würden Häckerling dem Golde vorziehen.“

—  Heraklit griechischer vorsokratischer Philosoph -535 - -475 v.Chr

Werbung
Jean Jacques Rousseau Foto

„Alle Reichen stellen das Gold über die Verdienste.“

—  Jean Jacques Rousseau französischsprachiger Schriftsteller 1712 - 1778
Émile V

Citát „Wir sind alle innerlich die goldenen Sonnenblume.“
Allen Ginsberg Foto
 Horaz Foto

„Ein jeder liebt den goldenen Mittelweg.“

—  Horaz römischer Dichter -65 - -8 v.Chr
Carmina 2,10,5

Johnny Depp Foto

„Nicht alle Schätze sind Silber und Gold.“

—  Johnny Depp US-amerikanischer Schauspieler 1963

Diogenes von Sinope Foto

„Ein ungebildeter Reicher ist ein Schaf mit goldenem Vlies.“

—  Diogenes von Sinope griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes -404 - -322 v.Chr

Samuel Smiles Foto
Dante Alighieri Foto

„Silber und Gold habt ihr zum Gott gemacht.“

—  Dante Alighieri italienischer Dichter und Philosoph 1265 - 1321

Johann Wolfgang von Goethe Foto
 Plautus Foto

„Lieber will ich mit Geist geschmückt sein als mit vielem Gold.“

—  Plautus römischer Dichter -254 - -184 v.Chr
Poenulus (Der junge Punier), 301, I. ii / Adelphasium

Margaret Thatcher Foto
Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord Foto

„Für Geld würde er seine Seele verkaufen, denn er würde seinen Mist eintauschen gegen Gold.“

—  Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord französischer Diplomat 1754 - 1838
Honoré Gabriel de Mirabeau (Orieux: Talleyrand Die unverstandene Sphinx, S. 67)

Gottfried August Bürger Foto
Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg Foto

„Kennst du den Prüftstein, der des Herzens Gold // Bewähret? Selbstverleugnung heisset er.“

—  Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg deutscher Politiker und Dichter 1750 - 1819
Der Prüfstein. In: Deutsches Museum, Zweiter Band, Julius bis Dezember 1783, in der Weygandschen Buchhandlung, Leipzig, S. 387,

Dante Alighieri Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“