„Die meisten Menschen machen das Glück zur Bedingung. Aber das Glück findet sich nur ein, wenn man keine Bedingungen stellt.“

—  Arthur Rubinstein, Erinnerungen. Die frühen Jahre
Arthur Rubinstein Foto
Arthur Rubinstein4
Polnisch-US-amerikanischer Pianist 1887 - 1982
Werbung

Ähnliche Zitate

Boris Leonidowitsch Pasternak Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Wir sind leicht bereit, uns selbst zu tadeln, unter der Bedingung, dass niemand einstimmt.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 77

Werbung
Jörg Tauss Foto
Sully Prudhomme Foto
Joseph Joubert Foto

„Man ist meistens nur durch Nachdenken unglücklich.“

—  Joseph Joubert französischer Moralist und Essayist 1754 - 1824
Gedanken, Versuche und Maximen

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Das Allgemeine und Besondere fallen zusammen; das Besondere ist das Allgemeine, unter verschiedenen Bedingungen erscheinend.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Wilhelm Meisters Wanderjahre II, Betrachtungen im Sinne der Wanderer. Kunst, Ethisches, Natur

Leopold von Sacher-Masoch Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Werbung
Robert Baden-Powell Foto
Mika Waltari Foto

„Der Mensch sollte nie zu glücklich sein, weil es nichts Flüchtigeres und Unbeständigeres gibt als Menschenglück!“

—  Mika Waltari finnischer Schriftsteller 1908 - 1979
Sinuhe der Ägypter, Aus dem Finnischen von Charlotte Lilius, Bastei Lübbe Verlag Bergisch Gladbach 2008, ISBN 3404158113, S. 529

Immanuel Kant Foto

„Viele Menschen sind unglücklich, weil sie nicht abstrahieren können.“

—  Immanuel Kant deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 - 1804
Anthropologie in pragmatischer Hinsicht, erstes Buch, § 3, BA 11

Ernest Hemingway Foto
Werbung
Adolf Hitler Foto

„Was für ein Glück für die Regierenden, daß die Menschen nicht denken!“

—  Adolf Hitler deutscher Diktator 1889 - 1945
am 18./19. Januar 1942 in der Wolfsschanze; Monologe im Führer-Hauptquartier 1941-1944. Aufgezeichnet von Heinrich Heim, herausgegeben von Werner Jochmann. Hamburg 1980, S. 213 books. google.

Friedrich Nietzsche Foto
Joachim Kaiser Foto
Georges Ohsawa Foto

„Makrobiotik ist ein Weg zum Glück.“

—  Georges Ohsawa japanischer Philosoph, Gründer der makrobiotischen Ernährung und Philosophie 1893 - 1966
DAS GROSSE LEBEN-Magazin, Verlag Ost - West - Bund, Nr 28/4, Völklingen 1994, ISSN 0932 - 2981, S. 23.

Folgend