„Jeder Engländer ist eine Insel.“

—  Novalis

Das allgemeine Brouillon, Materialien zur Enzyklopädistik 1798/99
Das allgemeine Brouillon, Materialien zur Enzyklopädistik 1798/99

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Novalis Foto
Novalis94
deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801

Ähnliche Zitate

John Donne Foto

„Kein Mensch ist eine Insel.“

—  John Donne englischer Schriftsteller 1572 - 1631

Original engl.: "No man is an island." - aus Meditation XVII

Michel Houellebecq Foto
Friedrich Hölderlin Foto

„Was kümmert mich der Schiffbruch der Welt, ich weiß von nichts, als meiner seligen Insel.“

—  Friedrich Hölderlin, buch Hyperion

Zweites Buch, Hyperion an Bellarmin XXX, S. 156
Hyperion, I. Band

„Heimat ist für mich auch die Insel Usedom. Jedoch: Die Menschen sind mir fremd.“

—  Carola Stern deutsche Publizistin und Journalistin 1925 - 2006

Interview Usedom exclusiv, Herbst 2002, http://archive.li/3T1vz

George Mikes Foto

„In England funktioniert alles umgekehrt.“

—  George Mikes britischer Schriftsteller ungarischer Herkunft 1912 - 1987

How to be an Alien. London 1946, 33. Auflage 1966, S. 14. Übersetzung: Wikiquote
Original engl.: "In England everything is the other way round."

George Mikes Foto

„Die Kontinentaleuropäer haben Sex; die Engländer haben Wärmflaschen.“

—  George Mikes britischer Schriftsteller ungarischer Herkunft 1912 - 1987

How to be an Alien. London 1946, 33. Auflage 1966, S. 29. Übersetzung: Wikiquote
Original engl.: "Continental people have sex life; the English have hot-water bottles."

Oscar Wilde Foto

„England ist die Heimat der abgestandenen Ansichten.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Der Verfall der Lüge / Vivian
Original engl.: "England is the home of lost ideas."
Der Verfall der Lüge - The Decay Of Lying

„Während wir alle von einer Insel in der Südsee träumen, von der Rückkehr ins Paradies, sieht die Wirklichkeit ganz anders aus.“

—  Ernest Dichter österreichisch-amerikanischer Psychologe und Marktforscher 1907 - 1991

Überzeugen, nicht verführen

Oscar Wilde Foto

„Zum Glück ist Denken nicht ansteckend, jedenfalls nicht in England.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Der Verfall der Lüge / Vivian
Original engl.: "Fortunately, in England at any rate, thought is not catching."
Der Verfall der Lüge - The Decay Of Lying

Friedrich Nietzsche Foto
Stefan Zweig Foto

„Der persönliche Kampf zwischen Elisabeth und Maria Stuart, zwischen England und Schottland entscheidet – und darum wird er so bedeutsam – auch zwischen England und Spanien, zwischen Reformation und Gegenreformation.“

—  Stefan Zweig österreichischer Schriftsteller 1881 - 1942

Maria Stuart. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch, 1996, S. 69. gutenberg.spiegel.de, Kapitel 5, Heimkehr nach Schottland http://gutenberg.spiegel.de/buch/maria-stuart-6862/5
Maria Stuart (1935)

Herbert Grönemeyer Foto

„In England bist du als Musiker, was du in Deutschland als Herzchirurg bist – oben angekommen.“

—  Herbert Grönemeyer deutscher Musiker und Schauspieler 1956

Interview mit dem Spiegel Nr. 9/2007, S. 184

Agatha Christie Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
Clive Staples Lewis Foto
Martin Luther King Foto
Georg Christoph Lichtenberg Foto
George Bernard Shaw Foto

„England und Amerika sind zwei Länder, die durch die gemeinsame Sprache getrennt sind.“

—  George Bernard Shaw irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist 1856 - 1950

Reader’s Digest, November 1942; für Shaw nicht belegbar, jedoch hatte Oscar Wilde schon vorher in "Das Gespenst von Canterville" einen ähnlichen Gedanken. Popular misquotes - 'the things they never said'. http://www.phrases.org.uk/quotes/misquotes/
Original engl.: "England and America are two countries divided by a common language." auch mit "United States" und "Great Britain"
Zugeschrieben

Oscar Wilde Foto

„Wir [Engländer] haben nahezu alles mit Amerika gemeinsam, außer natürlich die Sprache.“

—  Oscar Wilde, buch Das Gespenst von Canterville

Das Gespenst von Canterville, Kap. 1; ähnliches wird oft George Bernard Shaw zugeschrieben
Original engl.: "We have really everything in common with America nowadays, except, of course, language."
Das Gespenst von Canterville - The Canterville Ghost

Kurt Huber Foto

„Eine weitere Erscheinung, die ich als Kursänderung betrachtete, war die Tatsache, dass der Führer nicht, wie erwartet, mit England gegen den Bolschewismus kämpfte, sondern, was ich ihm nie verzeihen kann, England zum Hauptfeind erklärte und mit dem Bolschewismus einen Freundschaftspakt schloss.“

—  Kurt Huber deutscher Volksliedforscher, Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Volksliedforscher, Mitglied der W… 1893 - 1943

Verhörprotokoll, 16. April 1943; weisse-rose-studien.de http://www.weisse-rose-studien.de/48045.html

„Pferde, Motoren und Frauen - die drei erstklassigen Spielzeuge, die England hervorbringt.“

—  John Knittel Schweizer Schriftsteller 1891 - 1970

Der Commandant

Ähnliche Themen