„Öffentliche Meinungen über Themen, die dem Verstand schwer zugänglich sind, sind oft richtig, aber selten oder nie die ganze Wahrheit.“

Die Freiheit

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
John Stuart Mill Foto
John Stuart Mill15
ehemaliger englischer Philosoph und Ökonom und einer der ei… 1806 - 1873

Ähnliche Zitate

Thomas Jefferson Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„An unmöglichen Dingen soll man selten verzweiflen, an schweren nie. Card. Buon.“

—  Johann Wolfgang von Goethe, buch Italienische Reise

vermutlich Kardinalstaatssekretär Ignazio Gaetano Boncompagni-Ludovisi, zitiert in Goethe: Notizen aus Italien. In: Italienische Reise. Teil 1, Hrsg. Christoph Michel, Hans-Georg Dewitz, Deutscher Klassiker Verlag, Frankfurt am Main 1993, S. 796 books.google https://books.google.de/books?hl=de&id=4e8nAAAAYAAJ&dq=%22An+unm%C3%B6glichen%22
Fälschlicherweise zugeschrieben

Charles Bukowski Foto
Oscar Wilde Foto

„Eine öffentliche Meinung gibt es nur da, wo Ideen fehlen.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Maximen zur Belehrung der Übergebildeten, Maxime 2
Original engl.: "Public opinion exists only where there are no ideas."
Maximen zur Belehrung der Übergebildeten - A Few Maxims for the Instruction of the Over-Educated

Thomas Jefferson Foto

„Selten entscheidet die öffentliche Meinung unmoralisch oder unklug, und wer sich von ihr entfernt, sollte sein eigenes Urteil misstrauisch prüfen.“

—  Thomas Jefferson dritter amerikanische Präsident 1743 - 1826

Brief an William Findley, Washington 24. März 1801 in: The Works of Thomas Jefferson, Vol. IX.: 1799- 1803, Cosimo, New York 2009. S. 224f.
Original engl.: "It is rare that the public sentiment decides immorally or unwisely, and the individual who differs from it ought to distrust and examine well his own opinion."

Oscar Wilde Foto
José Luis Sampedro Foto
Henry David Thoreau Foto
José Luis Sampedro Foto
Kurt Tucholský Foto

„Alles ist richtig, auch das Gegenteil. Nur »zwar - aber«, das ist nie richtig.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935

"Schnipsel", in: "Die Weltbühne", 30. Dezember 1930, S. 999
Schnipsel

„Die öffentliche Meinung ist eine Buhlerin: Man sucht ihr zu gefallen, ohne sie zu achten.“

—  Jean Antoine Petit-Senn 1792 - 1870

Geistesfunken und Gedankenssplitter
"L'opinion publique est une courtisane: on cherche à lui plaire sans l'estimer." - Bluettes & Boutades. Genève 1865. p. 9 books.google http://books.google.de/books?id=P8oGAAAAcAAJ&pg=PA9

Stendhal Foto

„Die Öffentliche Meinung ist eine gefährliche Sache in einem Land, das eine Verfassung hat.“

—  Stendhal, buch Rot und Schwarz

Original franz.: "L'opinion publique est terrible dans un pays qui a la charte.") - "Le rouge et le noir" (1830
Rot und Schwarz

Emily Dickinson Foto
Thomas von Aquin Foto
Alfred Polgar Foto

„Geschichten werden niemals richtig erlebt, nur manchmal, sehr selten, richtig erzählt.“

—  Alfred Polgar österreichischer Schriftsteller 1873 - 1955

Kleine Schriften, Band 3. Irrlicht

Che Guevara Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Oscar Wilde Foto
Miguel de Unamuno Foto

„Der Verstand einigt uns und die Wahrheiten trennen uns.“

—  Miguel de Unamuno spanischer Philosoph 1864 - 1936

Wie man einen Roman macht. Aus dem Spanischen übersetzt von Erna Pfeiffer, Literaturverlag Droschl Graz - Wien, 2000, ISBN 3-85420-543-0, S. 65

Ähnliche Themen