„Wir werden nicht geliebt, weil wir so gut sind, sondern weil diejenigen, die uns lieben gut sind.“

Letzte Aktualisierung 8. April 2022. Geschichte
Leo Tolstoi Foto
Leo Tolstoi84
russischer Schriftsteller 1828 - 1910

Ähnliche Zitate

Nicholas Sparks Foto
Aristoteles Foto
Carlos Slim Helú Foto
Ernst Eckstein Foto

„[…] wo noch Liebe ist, da kann Alles wieder gut werden!“

—  Ernst Eckstein deutscher Schriftsteller 1845 - 1900

Der Leuchtthurm von Livorno. In: Novellen, Zweiter Band, Ernst Julius Günther, Leipzig 1874, S. 45,

Carlos Slim Helú Foto
Jack Kerouac Foto
Paulo Coelho Foto
Ralph Waldo Emerson Foto

„Liebe, und du wirst geliebt werden.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Javier Cercas Foto
Angelus Silesius Foto
Thomas von Aquin Foto
Laotse Foto
Jacques Lacan Foto

„Liebe will im Grunde geliebt werden.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Citát „Ich werde lieber für das gehasst, was ich bin, als für das geliebt zu werden, was ich nicht bin.“
Kurt Cobain Foto
Jonathan Swift Foto

„Ich liebe gute, ehrenwerte Bekanntschaft; ich liebe es, der Schlechteste in einer Gesellschaft zu sein.“

—  Jonathan Swift englisch-irischer Schriftsteller und Satiriker 1667 - 1745

Tagebuch für Stella
(Original englisch: "I love good creditable acquaintance: I love to be the worst of the company: [I am not of those that say, 'For want of company, welcome trumpery]." - The Journal to Stella. Letters 23. Chelsea, May 12, 1711. No. 17 p. 119

Citát „Es gibt nur eine gute Sache im Leben, und das ist Liebe.“
Guy De Maupassant Foto
Thomas von Aquin Foto
Joseph Victor Von Scheffel Foto

„Liebe und Trompetenblasen // Nützen zu viel guten Dingen.“

—  Joseph Victor Von Scheffel, Der Trompeter von Säkkingen

Der Trompeter von Säkkingen. 108. Auflage. Stuttgart: Bonz, 1883, 2. Stück, S. 280, zitiert in Georg Büchmann: Geflügelte Worte, Ullstein Verlag 1986, ISBN 3-550-08521-4, S. 179,

Thomas von Aquin Foto

„Lieben heißt: jemandem Gutes tun wollen.“
Amare est velle bonum alicui

—  Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274

Summa theologica II-II, q. 26, art. 6, arg. 3

Ähnliche Themen