„Leid kommt, wenn es eintrifft, in nichts dem gleich, was wir erwarten. (Joan Didion)“

—  Robin Gold
Werbung

Ähnliche Zitate

Peter Rosegger Foto

„Wo das Leid ist, da kommt leicht auch die Liebe und der Glaube.“

—  Peter Rosegger österreichischer Dichter 1843 - 1918
Erdsegen. Aus: Gesammelte Werke, Band 25. Leipzig: Staackmann, 1915. S. 192. ALO

Albert Einstein Foto
Werbung
Citát „Ich mache jeden Tag tausend Erfahrungen. Nur leider immer die gleichen.“
Stefan Hölscher Foto

„Ich mache jeden Tag tausend Erfahrungen. Nur leider immer die gleichen.“

—  Stefan Hölscher Philosoph, Psychologe, Managementberater, Trainer und Coach 1965

Friedrich Schiller Foto

„Hinter dem U kommt gleich das Weh, // das ist die Ordnung im ABC.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Wallensteins Lager, Kapuziner

Isaac Bashevis Singer Foto
Karl Kraus Foto

„Bei gleicher Geistlosigkeit kommt es auf den Unterschied der Körperfülle an. Ein Dummkopf sollte nicht zu viel Raum einnehmen.“

—  Karl Kraus österreichischer Schriftsteller 1874 - 1936
Fackel 275/276 26; Sprüche und Widersprüche

Katherine Mansfield Foto
Gottfried von Straßburg Foto
Werbung
Ambrose Bierce Foto
Henry De Montherlant Foto
 Seneca d.J. Foto
Jean Paul Sartre Foto
Werbung
Jean Jacques Rousseau Foto
Émile Michel Cioran Foto
George Orwell Foto

„Alle Tiere sind gleich. Aber manche sind gleicher als die anderen.“

—  George Orwell britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950
Farm der Tiere - Animal Farm, 1945