„Irgendwann ist der Spaß vorbei, und wenn man die Finsternis auf sich zukriechen sieht, hält man sich an allem fest, was hell und glücklich und gut war, als würde das Leben davon abhängen.“

— Stephen King, Joyland

Stephen King Foto
Stephen King128
US-amerikanischer Schriftsteller 1947
Werbung

Ähnliche Zitate

 Jesaja Foto
Jesus von Nazareth Foto
Werbung
Oliver Kahn Foto

„Ich glaube nicht, dass ich den Zuschauern viel Spaß vermittelt habe.“

— Oliver Kahn ehemaliger deutscher Fussballspieler 1969
Resumee seiner Zeit als aktiver Fußballspieler, Süddeutsche Zeitung Magazin Nr, 19/2008 vom 9. Mai 2008, S.9

Plinius d.J. Foto

„Überall war heller Tag, nur hier war es Nacht, nein, mehr als Nacht.“

— Plinius d.J. römischer Senator und Schriftsteller 61 - 113
Epistulae VI,16

Stephen King Foto
Zacharias Werner Foto
Hermann Hesse Foto

„Gegen die Infamitäten des Lebens sind die besten Waffen: Tapferkeit, Eigensinn und Geduld. Die Tapferkeit stärkt, der Eigensinn macht Spaß und die Geduld gibt Ruhe.“

— Hermann Hesse deutschsprachiger Schriftsteller 1877 - 1962
Brief, 23. Juli 1950. zitiert in: "Mein Hermann Hesse – Ein Lesebuch", Hrsg. Udo Lindenberg, Suhrkamp Verlag 2008, S. 28

Fidel Castro Foto

„Ich sterbe fast jeden Tag. Das macht mir viel Spaß und ich fühle mich dadurch nur gesünder.“

— Fidel Castro ehemaliger kubanischer Staatspräsident 1926 - 2016
zu den ständigen Gerüchten über seinen Tod, Rheinische Post, 22. Juli 2006, S. 1

Werbung
Jean-François Ducis Foto

„Die große Kunst glücklich zu sein besteht nur darin, gut zu leben.“

— Jean-François Ducis französischer Dichter und Übersetzer 1733 - 1816
Epîtres à M. Droz

Michael Köhlmeier Foto

„Wann ist eine Geschichte eine gute Geschichte? Wenn sie gebaut ist wie das Leben.“

— Michael Köhlmeier österreichischer Schriftsteller 1949
Abendland, Roman, Hanser 2007 ISBN 978-3-446-20913-8 Seite 166

Friedrich Rückert Foto

„Dein Auge kann die Welt trüb' oder hell dir machen; // Wie du sie ansiehst, wird sie weinen oder lachen.“

— Friedrich Rückert deutscher Dichter, Übersetzer und Orientalist 1788 - 1866
Die Weisheit des Brahmanen, 1. Buch, I. Nr. 31., 2. Auflage. Leipzig: Weidmann'sche Buchhandlung, 1838. S. 29. Google Books

Rosa Parks Foto

„Irgendwann muss man einmal »Halt!« sagen [... ], um diesen ständigen Schikanen ein Ende zu bereiten und herauszufinden, auf welche Menschenrechte ich Anspruch hatte.“

— Rosa Parks US-amerikanische Bürgerrechtlerin 1913 - 2005
über Rassendiskriminierung, 50 Klassiker, Prozesse, Berühmte Rechtsfälle von der Antike bis heute dargestellt von Marie Sagenschneider; Verlag: Gerstenberg Visuell, S. 220 - 225

Werbung
Fernando Pessoa Foto

„Das große Los des Lebens fällt nur denen zu, die es auf gut Glück kaufen.“

— Fernando Pessoa portugiesischer Dichter und Schriftsteller 1888 - 1935
Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Soares (361)

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Paulo Coelho Foto

„Halte dich lieber an jene, die in glücklichen Stunden bei dir sind. Denn ihre Seelen kennen weder Eifersucht noch Neid, nur Freude darüber, dich glücklich zu sehen.“

— Paulo Coelho brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor 1947
"Die Schriften von Accra", Diogenes Verlag, 2013, ISBN-10: 3257068484, Seite 105

Nächster