„Denn ich ohne Bücher bin nicht ich.“

—  Christa Wolf, Lesen Und Schreiben: Neue Sammlung: Essays, Aufsatze, Reden
Themen
bücher, buch
Christa Wolf Foto
Christa Wolf22
deutsche Schriftstellerin 1929 - 2011
Werbung

Ähnliche Zitate

James Rollins Foto

„Es ist noch kein Buch“

—  James Rollins amerikanischer Veterinärmediziner und Autor 1961
The Blood Gospel

Werbung
Arno Schmidt Foto

„Bücher sind ja, irgndwie, MenschnReste“

—  Arno Schmidt deutscher Schriftsteller und Autor von Zettel’s Traum 1914 - 1979
Zettels Traum

Leo Tolstoi Foto

„Nirgends ist Konservatismus so schädlich wie in der Kunst.“

—  Leo Tolstoi russischer Schriftsteller 1828 - 1910
Tagebücher, 1896

Franziska zu Reventlow Foto

„Wer Gott sieht, stirbt.“

—  Franziska zu Reventlow deutsche Schriftstellerin, Malerin und Übersetzerin 1871 - 1918
Tagebücher, 14. April. In: Gesammelte Werke, München: Langen, 1925. wolfgang-rieger. de

Leo Tolstoi Foto

„Gemeinsam stirbt es sich leichter.“

—  Leo Tolstoi russischer Schriftsteller 1828 - 1910
Tagebücher, 1901

Franz Grillparzer Foto

„Was wird nun aus unserem tschechisch-magyarischen Vaterland?“

—  Franz Grillparzer österreichischer Dramatiker 1791 - 1872
nach dem Preußischen Sieg im Deutschen Krieg in einem Brief (249.) an Joseph Pollhammer vom 26. Oktober 1866. Briefe und Tagebücher 1. Band, Stuttgart: Cotta 1893, S. 275 Internet Archive

Friedrich Hebbel Foto

„Du siehst die leuchtende Sternschnuppe nur dann, wenn sie vergeht!“

—  Friedrich Hebbel deutscher Dramatiker und Lyriker 1813 - 1863
Sämtliche Werke: Tagebücher, 1. Band (1837). München, 3. September 1837. Hist.-krit. Ausgabe besorgt von Richard Maria Werner. Zweite Abteilung. Neue Subskriptions-Ausgabe, 3. unv. Auflage. Berlin: Behr, 1905. nr. 194 books. google, archive. org

Werbung

„Eine Forschung, die nichts anderes als Bücher hervorbringt, genügt nicht.“

—  Kurt Lewin deutsch-amerikanischer Psychologe 1890 - 1947
zitiert in: Fritz Gairing, Organisationsentwicklung als Lernprozess von Menschen und Systemen, 4. Auflage, Beltz Verlag, Weinheim/Basel 2008. S. 53 Google Books

Julia Franck Foto
Jorge Luis Borges Foto
Marcel Reich-Ranicki Foto

„Mich interessiert die Literatur, nicht das Buch.“

—  Marcel Reich-Ranicki deutscher Literaturkritiker, Publizist 1920 - 2013
Das Literarische Quartett, ZDF, zitiert in: Punkt! Das Magazin des Nordbayerischen Kuriers, 4. Februar 2005, reich-ranicki. com

Werbung
Johann Heinrich Voß Foto

„Dein redseliges Buch lehrt mancherlei Neues und Wahres. // Wäre das Wahre nur neu; wäre das Neue nur wahr!“

—  Johann Heinrich Voß deutscher Dichter und Übersetzer von Klassikern 1751 - 1826
Epigramme: Auf mehrere Bücher. In: Sämmtliche poetische Werke. Hrsg. von Abraham Voss. Leipzig: Müller, 1835. S. 290, Google Books

Citát „Beurteile niemals ein Buch nach dem Umschlag!“

„Beurteile niemals ein Buch nach dem Umschlag!“

—  Walter Moers deutscher Comic-Zeichner, Illustrator und Autor 1957
Das Labyrinth der Träumenden Bücher (Zamonien, #6)

Kai Meyer Foto

„Jedes Buch ist ein Ort an den man wieder und wieder zurück kehren kann.“

—  Kai Meyer Deutscher Schriftsteller, Journalist, Drehbuchautor 1969
Die Seiten der Welt

Cornelia Funke Foto
Folgend