„Durch das Leid hindurch, nicht am Leid vorbei, geht der Weg zur Freude.“

—  Karl Barth
Themen
freude, leiden
Karl Barth Foto
Karl Barth3
Schweizer Theologe 1886 - 1968
Werbung

Ähnliche Zitate

Johann Albrecht Bengel Foto

„Gott hilft uns nicht immer am Leiden vorbei, aber er hilft uns hindurch.“

—  Johann Albrecht Bengel deutscher Theologe 1687 - 1752
Textkritik des Neuen Testaments im »Gnomon« 1742; Fundstellen: freiepresse. de, »Zitate und Texte für Traueranzeigen«, S. 3, Der Küster, Heft 219, S. 36, FCG-Lingen. de

Gregor von Nazianz Foto
Werbung
Ernst Moritz Arndt Foto

„Leid löscht die Kraft und den Verstand, // Die Freud’ ist Gottes Feuerbrand!“

—  Ernst Moritz Arndt deutsch-nationaler Schriftsteller 1769 - 1860
Trost. Aus: Gedichte. Vollständige Sammlung. Berlin: Weidmann, 1860. S. 167. Google Books

Gottfried von Straßburg Foto
Robert Merle Foto

„Denn während man Freude gemeinsam erlebt, ist man im Leid auf sich allein gestellt.“

—  Robert Merle französischer Schriftsteller und Romancier 1908 - 2004
Fortune de France, Aufbau Verlag, 1998, ISBN 3746612136

Angelus Silesius Foto
Giacomo Casanova Foto
Jeremy Bentham Foto
Werbung
Gottfried von Straßburg Foto
Jean Jacques Rousseau Foto
Pierre-jean De Béranger Foto
Oswald Spengler Foto

„Leben ist Tun und Leiden. Je wissender der Mensch, desto tiefer sein seelisches Leid.“

—  Oswald Spengler deutscher Geschichtsphilosoph und Kulturhistoriker 1880 - 1936
Urfragen. Fragmente aus dem Nachlass

Werbung
David Lynch Foto

„Du musst ja nicht leiden, um Leid im Film zu zeigen. Du kannst Dinge verstehen.“

—  David Lynch US-amerikanischer Regisseur 1946
sueddeutsche. de, 12. Mai 2006 (Stand: 30. November 2007)

Paulus von Tarsus Foto
Phil Bosmans Foto
Maurice Blondel Foto

„Es gibt Leiden, derer sind nur die fähig, die ihrer würdig sind.“

—  Maurice Blondel französischer Philosoph 1861 - 1949
Tagebuch vor Gott

Folgend