„Nun stelle ich meinen Drucker ins Klo
Da kann er drucken wie er will“

—  Jo Dantes

Bearbeitet von Jo Dantes. Letzte Aktualisierung 10. Januar 2022. Geschichte
Themen
druck, stelle

Ähnliche Zitate

LeBron James Foto
LeBron James Foto
Fritz Perls Foto

„Drücke den Fluss nicht, er fließt von selbst“

—  Fritz Perls Psychiater und Psychotherapeut 1893 - 1970

Ernest Hemingway Foto

„Mut ist Gnade unter Druck.“

—  Ernest Hemingway US-amerikanischen Schriftsteller 1899 - 1961

Kurt C. Volkhart Foto

„… der Druck hat sich unangenehm auf den Magen gelegt!“

—  Kurt C. Volkhart deutscher Ingenieur, Rennfahrer und erster Fahrer eines Raketenautos 1890 - 1959

1928
Quelle: Otto Willi Gail: Mit Raketenkraft ins Weltenall, K. Thienemanns Verlag, Stuttgart, 1928, OCLC 174994417 https://www.worldcat.org/title/deutsche-raketenfahrzeuge-auf-strae-schiene-und-eis-1928-bis-1931/oclc/248494864, Seite 72

Theodor Fontane Foto

„Ich hasse nicht die Könige, sondern den Druck, den sie mit sich führen.“

—  Theodor Fontane Deutscher Schriftsteller 1819 - 1898

Brief an Lepel (12.10.1848). Aus: Der Briefwechsel. Kritische Ausgabe. Von Theodor Fontane, Bernhard von Lepel. Walter de Gruyter, 2008. S. 95. ISBN 3110163543,
Briefe

The Notorious B.I.G. Foto

„Gib' immer dein Bestes, lass dich nicht unter Druck setzen.“

—  The Notorious B.I.G. US-amerikanischer Rapper 1972 - 1997

Quelle: bild.de

Mesut Özil Foto

„Wenn du willst, kannst du alle besiegen: den Druck, die Erwartungen, die Schwerkraft.“

—  Mesut Özil deutscher Fußballspieler türkischer Abstammung 1988

Offizielle Website http://www.mesutoezil.com/de

„Mancher, der zu feig oder faul ist, uns ein Feind zu sein, wird unser Freund. Es ist die bequemste Art, uns zu drücken.“

—  Emil Gött deutscher Schriftsteller 1864 - 1908

Gedichte, Sprüche und Aphorismen

Walt Whitman Foto
Elton John Foto
Sebastian Fitzek Foto

„Ich geh mir mal ein Stück Dreck aus dem Rücken drücken." - Gerlinde“

—  Sebastian Fitzek deutscher Schriftsteller und Journalist 1971

Passagier 23

Uwe Timm Foto
Richard Wilhelm Foto
Charles Darwin Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Wenn man von einem unerträglichen Druck loskommen will, so hat man Haschisch nötig. Wohlan, ich hatte Wagner nötig.“

—  Friedrich Nietzsche, buch Ecce homo

Warum ich so klug bin, 6.
Ecce homo. Wie man wird, was man ist

Ähnliche Themen