„Sie haben versprochen, dass Träume wahr werden können. Doch sie haben vergessen zu erwähnen, dass Albträume auch Träume sind.“

Original

They've promised that dreams can come true - but forgot to mention that nightmares are dreams, too.

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 1. Oktober 2020. Geschichte
Oscar Wilde Foto
Oscar Wilde395
irischer Schriftsteller 1854 - 1900

Ähnliche Zitate

Carlos Ruiz Zafón Foto
Malcolm X Foto

„Ich sehe keinen amerikanischen Traum; Ich sehe einen amerikanischen Albtraum.“

—  Malcolm X US-amerikanischer Führer der Bürgerrechtsbewegung 1925 - 1965

Citát „Ich male keine Träume oder Albträume, ich male meine eigene Realität.“
Frida Kahlo Foto
Gertrude Stein Foto
Elias Canetti Foto

„Alles, was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe.“

—  Elias Canetti deutschsprachiger Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1905 - 1994

Die Provinz des Menschen : Aufzeichnungen 1942–1972. München: Hanser, 1973, S. 269 ISBN 3-446-11771-7

Gabriel García Márquez Foto
Citát „Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.“
Walt Disney Foto

„Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.“

—  Walt Disney US-amerikanischer Filmproduzent und 26 facher Oscar Preisträger 1901 - 1966

Tupac Shakur Foto
Ralph Waldo Emerson Foto
Muhammad Ali Foto
Citát „Ein Traum, den Sie allein träumen ist nur ein Traum, ein Traum, den Sie gemeinsam träumen ist Realität.“
John Lennon Foto
Theodor Seuss Geisel Foto
Henry Miller Foto
Hélder Câmara Foto
Richard Bach Foto
Vincent Van Gogh Foto
Edgar Allan Poe Foto

„Alles was wir sehen oder scheinen, // ist nichts als ein Traum in einem Traum.“

—  Edgar Allan Poe US-amerikanischer Schriftsteller 1809 - 1849

aus A Dream Within a Dream.

Novalis Foto

„Wir sind dem Aufwachen nah, wenn wir träumen, daß wir träumen.“

—  Novalis deutscher Dichter der Frühromantik 1772 - 1801

Vermischte Bemerkungen
Vermischte Bemerkungen

Franziska zu Reventlow Foto

„Ich habe so selten einmal Zeit zum Träumen und doch so viele Träume.“

—  Franziska zu Reventlow deutsche Schriftstellerin, Malerin und Übersetzerin 1871 - 1918

Tagebücher, 21. September [1903]. In: Gesammelte Werke, München: Langen, 1925. wolfgang-rieger.de http://www.wolfgang-rieger.de/OnlineTexte/Reventlow/Tagebuecher/Tagebuecher5.htm
Tagebücher 1886-1910

Edgar Allan Poe Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“