„Ich habe mich ständig gefragt: Worum geht es denn eigentlich? Bis ich gerafft habe: Es muss nicht immer um etwas gehen.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte
August Diehl Foto
August Diehl3
deutscher Schauspieler 1976

Ähnliche Zitate

Citát „Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler.“
Oscar Wilde Foto
Hermann Hesse Foto
Oskar Lafontaine Foto

„Wir können auf die ständig steigende Lebenserwartung nicht mit immer kürzerer Lebensarbeitszeit reagieren.“

—  Oskar Lafontaine deutscher Politiker (SPD, WSAG, Linke), MdL, MdB 1943

im Interview mit Klaus Schrotthofer, "Focus" 33/95 vom 14. August 1995, focus.de/ http://www.focus.de/politik/deutschland/deutschland-unsinnige-arbeitszeitverteilung_aid_153590.html

Khalil Gibran Foto
Franz Schubert Foto

„Keiner, der den Schmerz des Andern, und Keiner, der die Freude des Andern versteht. Man glaubt immer zu einander zu gehen und man geht nur neben einander. O Qual für den, der dieß erkennt!“

—  Franz Schubert österreichischer Komponist 1797 - 1828

Tagebucheintrag, 27. März 1824, zitiert nach: Heinrich Kreissle von Hellborn, Franz Schubert, Druck und Verlag von Carl Gerold's Sohn, Wien 1865, S. 323,

Harrison Ford Foto
Karl Kraus Foto
Carl von Ossietzky Foto

„Man bewundert bei uns noch immer ein ständig im Maul geführtes ungekämmtes Flegeltum als Männlichkeit.“

—  Carl von Ossietzky deutscher Journalist, Schriftsteller, Pazifist, Friedensnobelpreisträger und Herausgeber der „Zeitschrift Die Weltbühne“ 1889 - 1938

Die National-Päderasten. In: Das Tage-Buch, Hrsg. Stefan Großmann, 6. Jahrgang, 2. Halbjahr, 7. November 1925, S. 1684,
Andere Werke

Miguel Sousa Tavares Foto

„Es ist fast immer trauriger zu bleiben als zu gehen.“

—  Miguel Sousa Tavares portugiesischer Schriftsteller und Journalist 1952

Pablo Picasso Foto
Jiddu Krishnamurti Foto
Harrison Ford Foto
Immanuel Kant Foto

„Auf nichts haben wir zu mehr achten, als dass wir nicht das Vieh der Herde der Vorangehenden folgen und entlangtrotten, nicht wo man gehen soll, sondern wo man geht.“

—  Immanuel Kant, buch Gedanken von der wahren Schätzung der lebendigen Kräfte

Gedanken von der wahren Schätzung der lebendigen Kräfte, Vorrede, V
Original lat.: "Nihil magis praestandum est, quam ne pecorum ritu sequamur antecedentium gregem, pergentes, non qua eundum est, sed qua itur."
Sonstige

Truman Capote Foto
Deepak Chopra Foto
Truman Capote Foto
Groucho Marx Foto
Citát „Kriege kommen und gehen, aber meine Soldaten bleiben für immer.“
Tupac Shakur Foto
Alexander Graham Bell Foto

Ähnliche Themen