„Du kannst Minuten, Stunden, Tage, Wochen oder auch Monate damit verbringen eine Situation zu analysieren. Versuchen die Stücke zusammenzufügen, herausfinden was hätte sein können.“

Original

You can spend minutes, hours, days, weeks, or even months over-analyzing a situation; trying to put the pieces together, justifying what could've, would've happened… or you can just leave the pieces on the floor and move on.

Übersetzt von Monnystr
Tupac Shakur Foto
Tupac Shakur55
US-amerikanischer Rap-Musiker 1971 - 1996
Werbung

Ähnliche Zitate

Brad Pitt Foto
Mark Twain Foto
Werbung
Frank Sinatra Foto
Hugh Grant Foto
Henry Ford Foto
Diese Übersetzung wartet auf eine Überprüfung. Ist es korrekt?
George Orwell Foto
Elton John Foto
 Osho Foto
Woody Allen Foto
Maya Angelou Foto

„Wenn du immer versuchst normal zu sein, wirst du niemals erfahren, wie besonders du sein kannst.“

—  Maya Angelou US-amerikanische Schriftstellerin, Professorin und Menschenrechtlerin 1928 - 2014

Rita Hayworth Foto

„Niemand kann Gilda 24 Stunden am Tag sein.“

—  Rita Hayworth US-amerikanische Schauspielerin 1918 - 1987
Original englisch: "No one can be Gilda twenty-four hours a day." - in: Caren Roberts-Frenzel: Rita Hayworth: A Photographic Retrospective. Abrams, New York 2001

Friedrich Schiller Foto

„Der Tag bricht an, und Mars regiert die Stunde.“

—  Friedrich Schiller, Wallensteins Tod
Wallenstein - Trilogie (1798-1799), Wallensteins Tod, Wallensteins Tod, I,1 / Wallenstein

Viktor Frankl Foto

„Die Aufgabe wechselt nicht nur von Mensch zu Mensch - entsprechend der Einzigartigkeit jeder Person -, sondern auch von Stunde zu Stunde, gemäß der Einmaligkeit jeder Situation.“

—  Viktor Frankl, buch Ärztliche Seelsorge
Ärztliche Seelsorge. Grundlagen der Logotherapie und Existenzanalyse, Franz Deuticke, Wien 1946- 1997. S. 43 http://books.google.de/books?id=fH5GAQAAIAAJ&dq=einmaligkeit+situation

Karl Prantl Foto

„Wenn Sie an diesem Stein Wochen und Monate arbeiten, dann schauen Sie nur in Augen hinein. Werden ständig von Augen angeschaut. Das ist das Depot aller menschlichen Augen. Alle Augenfarben sind in diesem Stein.“

—  Karl Prantl österreichischer Bildhauer 1923 - 2010
zitiert von Andrea Schurian in Der Standard Printausgabe, 09./10.10.2010, Standard-online http://derstandard.at/1285200386044/Karl-Prantl-1923-2010-Seine-Steine-schlagen-Wurzeln

Edgar Allan Poe Foto
Isaac Asimov Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“