„Sie haben immer eine Wahl. Es ist nur so, dass manche Leute die falsche machen.“

Original

You always have a choice. It's just that some people make the wrong one.

Übersetzt von Monnystr
Themen
wahl, leute
Nicholas Sparks Foto
Nicholas Sparks28
US-amerikanischer Schriftsteller 1965

Ähnliche Zitate

Madeleine K. Albright Foto
Rihanna Foto
Heiner Geißler Foto
Jiddu Krishnamurti Foto

„Wählen Sie zwischen zwei Lösungen immer die großzügigste.“

—  Jiddu Krishnamurti spiritueller Lehrer indisch-brahmanischer Herkunft 1895 - 1986

Rihanna Foto
Stephen King Foto
Miguel de Cervantes Foto
Dieter Bohlen Foto

„Hammertyp! Ich bin immer wieder erstaunt, dass andern Leuten auch geile Sachen einfallen.“

—  Dieter Bohlen deutscher Musiker, Produzent und Songwriter 1954
über Friedrich Nietzsche, Stern Nr. 41/2008 vom 2. Oktober 2008, S. 168

René Descartes Foto
John Muir Foto
Karl Heinrich Waggerl Foto
Stephen Hawking Foto
Stan Lee Foto
Wladimir Wladimirowitsch Putin Foto

„Was für eine Wahl haben wir? Zwischen Wurst und Leben. Wir wählen das Leben!“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin russischer Politiker 1952
Putin in einem Interview zum Kaukasus-Konflikt. Die Wurst bezeichnet gute wirtschaftliche Beziehungen zu Europa und den USA. www. tagesschau. de, 29. August 2008

Johnny Cash Foto
Oscar Wilde Foto

„Wenn die Leute mir zustimmen, habe ich immer das Gefühl, ich muss mich irren.“

—  Oscar Wilde, Lady Windermeres Fächer
Lady Windermeres Fächer - Lady Windermere's Fan (1892), Lady Windermeres Fächer, 3. Akt, Cecil Graham Original engl.: "Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong."

Neil Tennant Foto

„Der Bürgermeister von Berlin ist schwul. Und er hat das vor der Wahl auf einem Parteitag gesagt. Mutig - immer noch.“

—  Neil Tennant britischer Musiker 1954
über Klaus Wowereit, britisches Magazin TV Times, 7/2004; Übersetzung: Toledo; Anmerkung: Neil Tennant ist ebenfalls homosexuell und hatte sein Coming out erst, als er Ende 30 war Original engl.: "The mayor of Berlin is gay. And he said so during a party convention before the election. Courageous - still."

Marie von Ebner-Eschenbach Foto
Theodore Roosevelt Foto

„Wenn ich aber wählen muss zwischen Rechtschaffenheit und Frieden, wähle ich die Rechtschaffenheit.“

—  Theodore Roosevelt US Amerikanischer Politiker, 26. Präsident der USA 1858 - 1919
Original engl.: "But if I must choose between Righteousness and Peace I choose Righteousness." - On the Danger of unwise Peace Treaties http://www.theodore-roosevelt.com/images/research/treditorials/nyt3.pdf, New York Times, 4. Oktober 1914. Sowie in: Theodore Roosevelt, America and the World War, C. Scribner's sons, New York 1915. S. 51. (neu bei Cosimo Classics 2006

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x