„Jedes Ding ist der Beschwerden voll / 's ist schwer oft, was man wählen soll.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 17. Juni 2019. Geschichte
Johann Nepomuk Vogl Foto
Johann Nepomuk Vogl2
österreichischer Schriftsteller 1802 - 1866

Ähnliche Zitate

„Schwer drückt ein voller Beutel, schwerer // Ein leerer.“

—  Friedrich Haug

Epigramme: Gnome. In: Epigrammatische Spiele. Zürich: Orell, Füßli und Comp., 1807, S. 79

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Malala Yousafzai Foto
Karl Kraus Foto
Gert Fröbe Foto
Wilhelm Busch Foto

„Oft ist das Denken schwer, indes // das Schreiben geht auch ohne es.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908

Musik ist angenehm zu hören, S. 867
Spricker - Aphorismen und Reime

Pablo Picasso Foto
Georges Perec Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Aristoteles Foto
Sri Yukteswar Giri Foto

„Die Menschen wählen sich jene Dinge als Erlöser, die ihrer eigenen Entwicklungstufe entsprechen und die sie begreifen können.“

—  Sri Yukteswar Giri indischer Yogi und Guru 1855 - 1936

Die Heilige Wissenschaft, Self Realization Fellowship, Kapitel: Die Methode, Seite: 84, 1993

William Faulkner Foto
Wilhelm Busch Foto
Fritz Perls Foto
Wladimir Wladimirowitsch Putin Foto

„Was für eine Wahl haben wir? Zwischen Wurst und Leben. Wir wählen das Leben!“

—  Wladimir Wladimirowitsch Putin russischer Politiker 1952

Putin in einem Interview zum Kaukasus-Konflikt. Die Wurst bezeichnet gute wirtschaftliche Beziehungen zu Europa und den USA. www. tagesschau. de, 29. August 2008

Johnny Cash Foto
Theodore Roosevelt Foto

„Wenn ich aber wählen muss zwischen Rechtschaffenheit und Frieden, wähle ich die Rechtschaffenheit.“

—  Theodore Roosevelt US Amerikanischer Politiker, 26. Präsident der USA 1858 - 1919

Original engl.: "But if I must choose between Righteousness and Peace I choose Righteousness." - On the Danger of unwise Peace Treaties http://www.theodore-roosevelt.com/images/research/treditorials/nyt3.pdf, New York Times, 4. Oktober 1914. Sowie in: Theodore Roosevelt, America and the World War, C. Scribner's sons, New York 1915. S. 51. (neu bei Cosimo Classics 2006

Jeremias Gotthelf Foto
Christian Morgenstern Foto

Ähnliche Themen