„Noch ist Polen nicht verloren, solange wir leben.“

1797, Anfangsvers des Liedes "Mazurek Dabrowskiego", heute polnische Nationalhymne
Original poln.: Jeszcze Polska nie zginęła, kiedy my żyjemy.

Letzte Aktualisierung 21. Mai 2020. Geschichte
Themen
leben, pol
Józef Wybicki Foto
Józef Wybicki1
polnischer Politiker und Schriftsteller 1747 - 1822

Ähnliche Zitate

Gudrun Pausewang Foto
Angela Merkel Foto

„Keine Euro-Bonds, solange ich lebe.“

—  Angela Merkel deutsche Bundeskanzlerin 1954

„Keine Euro-Bonds, solange ich lebe“ zitiert aus einer Sitzung der FDP-Bundestagsfraktion am Dienstag, 26. Juni 2012 spiegel.de http://www.spiegel.de/politik/ausland/kanzlerin-merkel-schliesst-euro-bonds-aus-a-841115.html
2012

Kase.O Foto
Simone de Beauvoir Foto

„Das eigene Leben hat einen Wert, solange man dem Leben anderer einen Wert zuschreibt.“

—  Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986

Johann Gottfried Seume Foto

„Wer den Tod fürchtet, hat das Leben verloren.“

—  Johann Gottfried Seume deutscher Schriftsteller und Dichter 1763 - 1810

Prosaschriften. Mit einer Einleitung von Werner Kraft, Köln: Melzer, 1962. Apokryphen. S. 1303

Woody Allen Foto

„Ich kann Wagner nicht so viel hören. Ich möchte Polen besetzen.“

—  Woody Allen US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler 1935

Jawaharlal Nehru Foto

„Soll irgendein Pole oder Schwede Indien teilen?“

—  Jawaharlal Nehru indischer Politiker, erster Ministerpräsident Indiens 1889 - 1964

zur Aufteilung des Panschabs und Bengalens zwischen Indien und Pakistan und die Möglichkeit der UN als Vermittler; Der Spiegel: Unsere Völker sind verrückt geworden http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13525890.html, Heftausgabe vom 24. August 1987
Zugeschrieben

Konfuzius Foto

„Solange die Eltern am Leben sind, sollst du keine weiten Reisen unternehmen.“

—  Konfuzius chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie -551 - -479 v.Chr

Analekten (Lunyu)
Original: 父母在,不遠遊。 - Fù mǔ zài, bù yuǎn yóu.

Marilyn Monroe Foto
Citát „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“
Karl Lagerfeld Foto

„Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“

—  Karl Lagerfeld deutscher Modeschöpfer, Designer und Fotograf 1933 - 2019

Talkshow Markus Lanz, ZDF, 19. April 2012

Antonio Gala Foto
Marcel Reich-Ranicki Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Ich selbst bin immer noch Pole genug, um gegen Chopin den Rest der Musik hinzugeben.“

—  Friedrich Nietzsche, buch Ecce homo

Warum ich so klug bin, 7.; zugleich in "Nietzsche contra Wagner", Intermezzo
Ecce homo. Wie man wird, was man ist

Karl Heinrich Waggerl Foto

„Oh, wir sterben viele Tode, solange wir leben, der letzte ist nicht der bitterste!“

—  Karl Heinrich Waggerl österreichischer Schriftsteller 1897 - 1973

Mütter, Insel-Verlag Leipzig 1943, S. 108 books.google http://books.google.de/books?id=4VorAAAAMAAJ&&q=%22viele+tode%22.

„Solange die Utopie nicht realisiert ist, kann ich nicht glücklich leben.« Diese Einstellung bezeichne ich als Utopismus.“

—  Peter Lauster deutscher Psychologe 1940

Lassen Sie der Seele Flügel wachsen: Wege aus der Lebensangst, Kapitel Utopismus, 1. Auflage 1978 Econ Verlag GmbH, Wien und Düsseldorf, ISBN 3430158796, Seite 171.

Arthur Miller Foto

„Das Leben ist ein Kampf. Und solange du kämpfst, bist du nicht tot. Die Toten haben keine Kämpfe mehr.“

—  Arthur Miller US-amerikanischer Schriftsteller 1915 - 2005

im Interview mit Matthias Matussek. Der Spiegel Nr. 52/1992 vom 21. Dezember 1992 http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13682910.html

Carlos Ruiz Zafón Foto
Francesco de Sanctis Foto

„Man erkennt das Leben erst, wenn es entflieht, und man begreift es erst, wenn man die Macht darüber verloren hat.“

—  Francesco de Sanctis italienischer Literaturhistoriker und -kritiker und Politiker 1817 - 1883

Über die Wissenschaft und das Leben

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“