„Was immer das Ergebnis sei, ich nehme die Gewissheit mit ins Grab, dass ich es zumindest gut für mein Land gemeint habe.“

Letzte Worte, 1. Juni 1868
Original engl.: "Whatever the result may be, I shall carry to my grave the consciousness that at least I meant well for my country."

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
James Buchanan Foto
James Buchanan1
US-amerikanischer Politiker, 15. Präsident der USA (1857–18… 1791 - 1868

Ähnliche Zitate

Abraham Lincoln Foto

„Was auch immer Sie sind, seien Sie ein guter.“

—  Abraham Lincoln US-amerikanischer Präsident 1809 - 1865

Michael Crichton Foto

„Ich weiß mit Gewissheit, dass es zu viel Gewissheit in der Welt gibt.“

—  Michael Crichton, buch Welt in Angst

Welt in Angst. München 2005. ISBN 3-89667-210-X. Nachwort. S. 518. Übersetzer: Ulnke Wasel und Klaus Timmermann
Original englisch: "I am certain there is too much certainty in the world." - State of Fear. HarperCollins 2004. p. 573

Václav Havel Foto

„Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.“

—  Václav Havel tschechischer Schriftsteller und Politiker 1936 - 2011

Theresa Enke in einer Traueranzeige für ihren verstorbenen Mann, Robert Enke

Che Guevara Foto

„Eine Lüge ist, ganz gleich, wie gut sie auch gemeint sein mag, immer schlechter als die bescheidenste Wahrheit.“

—  Che Guevara marxistischer Revolutionär 1928 - 1967

Guerillakampf und Befreiungsbewegung

Citát „Wenn Sie es nicht gut machen können, lassen Sie es zumindest gut aussehen.“
Bill Gates Foto

„Wenn Sie es nicht gut machen können, lassen Sie es zumindest gut aussehen.“

—  Bill Gates US-amerikanischer Unternehmer, Programmierer und Mäzen 1955

Karl Gutzkow Foto

„Wir werden immer gut thun, Vorwürfe, die uns wie nur im Scherz gemacht wurden, getrost als im Ernst gemeint hinzunehmen.“

—  Karl Gutzkow deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist 1811 - 1878

Vom Baum der Erkenntnis, Denksprüche von Karl Gutzkow, Verlag der J. G. Cotta'schen Buchhandlung, Stuttgart 1868, Das innere Gesetz, S.45,

Chuck Palahniuk Foto
David Bowie Foto
Fritz Perls Foto
Benjamin Lebert Foto
Vince Lombardi Foto

„Diversity ist das Ergebnis guter Unternehmensführung, nicht das Ziel.“

—  Simon Sagmeister

Quelle: Ergebnispräsentation Musterbrecherin Studie

Nikolaus von Kues Foto

„Wir nehmen an, kein Stern sei unbewohnt.“

—  Nikolaus von Kues, buch De docta ignorantia

De docta ignorantia, aus: Nicolaus Cusanus, philosophische und theologische Schriften, auf der Grundlage der Übersetzung von Anton Scharpff, Wiesbaden 2005, ISBN 3-86539-009-9, S. 123

Erich Fromm Foto

„Die Gier ist immer das Ergebnis einer inneren Leere.“

—  Erich Fromm deutscher Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe 1900 - 1980

Die Kraft der Liebe

William Shakespeare Foto

„Handle recht, nichts fürchte; Dein Ziel sei immer Ziel auch deines Landes, Wie deines Gottes und der Wahrheit.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

3. Akt, 2. Szene / Wolsey
Original engl. "Be just, and fear not: Let all the ends thou aim'st at be thy country's, Thy God's, and truth's."
Heinrich VIII. - The Famous History of the Life of King Henry the Eighth

Alvin Toffler Foto

„Der Zukunftsschock ist eine Zeiterscheinung, ein Ergebnis der Tatsache, dass sich die Veränderungen in der Gesellschaft immer rascher vollziehen, einen immer größeren Umfang annehmen.“

—  Alvin Toffler US-amerikanischer Schriftsteller 1928 - 2016

Der Zukunftsschock. Strategien für die Welt von morgen. München, 1982 ISBN 3-442-11364-4. Übersetzer: Alvin Toffler

„Das Gute, selbst bös gemeint, geschieht häufig wider jeden blamablen Willen.“

—  Ernst Moritz Mungenast deutscher Schriftsteller, in Erinnerung vor allem wegen mehrerer Romane über seine lothringische Heimat 1898 - 1964

„Tanzplatz der Winde“, Cotta, Stuttgart 1957, S. 383

Alfred Gusenbauer Foto

„Aber man muss zur Kenntnis nehmen: Alleine kannst du das Land nicht verändern.“

—  Alfred Gusenbauer österreichischer Politiker, Bundeskanzler 1960

Auf die Frage, ob ihm möglicherweise die soziale Intelligenz fehlt, was den Umgang mit Menschen betrifft. derstandard.at http://derstandard.at/3407640, Printausgabe, 9. Juli 2008

Albert Einstein Foto
Franz von Sales Foto

„Seien wir doch, was wir sind, und seien wir es gut.“

—  Franz von Sales französischer Bischof von Genf/Annecy, Ordensgründer, Kirchenlehrer, Heiliger 1567 - 1622

Deutsche Ausgabe der Werke des hl. Franz von Sales, Band 6,95

Ähnliche Themen