„Auf einem Dampfer, der in die falsche Richtung fährt, kann man nicht sehr weit in die richtige Richtung gehen.“

—  Michael Ende, Zettelkasten. Skizzen und Notizen, Stuttgart: Weitbrecht Verlag, März 1994. S. 276. ISBN 352271380X
Michael Ende Foto
Michael Ende29
deutscher Schriftsteller 1929 - 1995
Werbung

Ähnliche Zitate

Franz Schmidberger Foto
Tania Blixen Foto
Werbung
Henry David Thoreau Foto

„Schau niemals zurück. Es sei denn, Du möchtest in diese Richtung gehen.“

—  Henry David Thoreau US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862) 1817 - 1862

Carl Gustav Jung Foto

„Das Christentum gab eine bestimmte Richtung unter Ausschließung aller anderen möglichen Richtungen.“

—  Carl Gustav Jung Schweizer Arzt und Psychoanalytiker 1875 - 1961
Gesammelte Werke, Band 6: Psychologische Typen. 17., vollständig überarbeitete Auflage. Solothurn ; Düsseldorf : Walter, 1994. S. 78 ISBN 3-530-40706-2

Paul Feyerabend Foto

„Fortschritt in eine Richtung kommt nicht ohne Aufhebung der Möglichkeit zum Fortschritt in andere Richtung zustande.“

—  Paul Feyerabend österreichischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker 1924 - 1994
Erkenntnis für freie Menschen, Frankfurt am Main, 1979, ISBN 3518075020

Clint Eastwood Foto
Allen Ginsberg Foto
Werbung
Citát „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia Foto

„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“

—  Francis Picabia kubanischer Schriftsteller, Maler, Grafiker 1879 - 1953
Aphorismen

Søren Kierkegaard Foto
Douglas Adams Foto

„Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.“

—  Douglas Adams britischer Schriftsteller 1952 - 2001
Das Restaurant am Ende des Universums. Ullstein, 1994. ISBN 3-548-22492-X. Deutsche Übersetzung von Benjamin Schwarz. Seite 11.

Justinus Kerner Foto

„Eine in die Welt versunkene Seele behält diese Richtung auch nach dem Tode.“

—  Justinus Kerner deutscher Dichter, Arzt und medizinischer Schriftsteller 1786 - 1862
Die Seherin von Prevorst

Werbung
Oscar Wilde Foto

„Unzufriedenheit ist der erste Schritt in Richtung Fortschritt; für den Einzelnen wie für die Nation.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Eine Frau ohne Bedeutung, 2. Akt / Lord Illingworth

Wolfgang Pauli Foto

„Das ist nicht nur nicht richtig; es ist nicht einmal falsch“

—  Wolfgang Pauli österreichischer Physiker und Nobelpreisträger 1900 - 1958

Jean Cocteau Foto

„Eine gerade Linie büßt ihre Geradheit nicht ein, weil sie die Richtung ändert.“

—  Jean Cocteau französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreograf 1889 - 1963
Versuche (1928/32); in: Jean Cocteau; Band 2: Prosa; Volk und Welt, Berlin 1971. S.288