„Was nichts kostet, ist nichts wert.“

—  Albert Einstein, Aphorismus, 20. Juni 1927, Einstein-Archiv 36-582, in Alice Calaprice (Hrsg.), Anita Ehlers (Übers.): Einstein sagt, Piper-Verlag, München, Zürich 1996, ISBN 3-492-22805-4, Seite 125
Themen
wert
Albert Einstein Foto
Albert Einstein95
theoretischer Physiker 1879 - 1955
Werbung

Ähnliche Zitate

Karl Marx Foto

„Es ist besser, einen Freund haben, der viel wert ist, als viele haben, die nichts wert sind.“

—  Julius Wilhelm Zincgref deutscher Lyriker, Spruchdichter und Herausgeber 1591 - 1635
Apophthegmata (1639) Seite 423 Google Books

Werbung
Wolfgang Thierse Foto
Thomas Griffiths Wainewright Foto

„In der Kunst ist alles, was überhaupt wert ist, getan zu werden, auch wert, gut getan zu werden.“

—  Thomas Griffiths Wainewright englischer Journalist, Maler, Kunstkritiker und Mörder 1794 - 1847
zit. nach "Feder, Pinsel und Gift" von Oscar Wilde

Lothar Späth Foto

„Wir brauchen Werte um die Welt zu verstehen.“

—  Lothar Späth deutscher Politiker (CDU), MdL, Ministerpräsident von Baden-Württemberg 1937
Kulturkalender Baden-Württemberg, Ausgabe 32, 3/2007 Juli-September 2007, S. 21

Dolly Parton Foto

„Lächeln erhöht Ihren Wert.“

—  Dolly Parton US-amerikanische Country-Sängerin und Schauspielerin 1946

Citát „Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht.“
 Molière Foto

„Die Dinge haben nur den Wert, den man ihnen verleiht.“

—  Molière französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker 1622 - 1673

Henning Mankell Foto

„Träume können ihren Wert haben, selbst wenn man sie nicht verwirklichen kann.“

—  Henning Mankell schwedischer Theaterregisseur und Schriftsteller 1948 - 2015
The Troubled Man

Werbung
Citát „Der Preis ist das, was Sie bezahlen. Wert ist das, was Sie bekommen.“
Warren Buffett Foto
Frank Wedekind Foto

„Mit dem Alter steigt man nicht im Werte.“

—  Frank Wedekind 1864 - 1918
Brief an Marie Uhl, 16. August 1903

Philipp Freiherr von Boeselager Foto

„Der Nationalsozialismus hat alle Werte zerstört.“

—  Philipp Freiherr von Boeselager deutscher Privatwaldbesitzer, forstlicher Verbandsfunktionär und Widerstandskämpfer im Nationalsozialismus 1917 - 2008
im Interview mit Stefan Schmitz. Stern Nr. 20/2008 vom 8. Mai, 2008, S. 58; stern. de. Das Interview wurde posthum veröffentlicht

Friedrich Maximilian Klinger Foto

„Der Mann, dem du zürnest, muss deines Zornes wert sein.“

—  Friedrich Maximilian Klinger deutscher Dichter, russischer General 1752 - 1831
Geschichte Raphaels de Aquillas. Aus: Gesammelte Werke, 4. Band. Stuttgart und Tübingen: Cotta. 1842. Seite 65. Google Books

Werbung
Heinrich Von Kleist Foto

„Und was ist des Strebens wert, wenn es die Liebe nicht ist!“

—  Heinrich Von Kleist Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist 1777 - 1811
Briefe (an Karl Freiherr von Stein zum Altenstein, 4. August 1806)

„Wenn das Erreichen dasselbe ist, so ist das Rasche am höchsten zu werten.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291
Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 384

Max Weber Foto

„Denn nichts ist für den Menschen als Menschen etwas wert, was er nicht mit Leidenschaft tun kann.“

—  Max Weber deutscher Soziologe, Jurist, National- und Sozialökonom 1864 - 1920
2 Vorträge: Wissenschaft als Beruf + Politik als Beruf

Folgend