„Erst das Lazarett zeigt, was Krieg ist.“

—  Erich Maria Remarque, Im Westen nichts Neues. Propyläen-Verlag Berlin 1928. Seite 260
Erich Maria Remarque Foto
Erich Maria Remarque42
deutscher Autor 1898 - 1970
Werbung

Ähnliche Zitate

Oscar Wilde Foto

„In der Beschränkung zeigt sich erst der Meister.“

—  Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
De Profundis, The Ballad of Reading Gaol & Other Writings

Arthur Moeller van den Bruck Foto

„Jeder Krieg wird erst nach dem Kriege entschieden.“

—  Arthur Moeller van den Bruck deutscher Kulturhistoriker und Schriftsteller 1876 - 1925

Werbung
Stefan Hölscher Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Rudyard Kipling Foto

„Die Wahrheit ist das erste Opfer des Krieges“

—  Rudyard Kipling britischer Schriftsteller und Dichter 1865 - 1936
zitiert u. a. im Titel des Buches »Die Wahrheit ist das erste Opfer des Krieges (Rudyard Kipling): Der Falklandkrieg im Spiegel argentinischer und britischer Tageszeitungen.« Vdm Verlag 2008. ISBN 978-3639059458. Bei Kipling jedoch nicht feststellbar.

Gustav Struve Foto

„Bei allen Kriegen, insbesondere aber den Bügerkriegen sind die ersten Erfolge in der Regel von entscheidender Wirkung.“

—  Gustav Struve deutscher Politiker und radikaldemokratischer Revolutionär 1805 - 1870
Geschichte der drei Volkserhebungen in Baden, Bern 1849, S. 128 books. google

Ludwig Uhland Foto

„In Fährden und in Nöthen zeigt erst das Volk sich echt, // Drum soll man nie zertreten sein altes, gutes Recht.“

—  Ludwig Uhland Dichter, Literaturwissenschaftler und Landtagsabgeordneter 1787 - 1862
Graf Eberhard der Rauschebarts, 1. Der Überfall im Wildbad. Aus: Gedichte. Wohlfeile Ausgabe. 3. Auflage. Stuttgart und Tübingen: Cotta, 1854. S. 358

Friedrich Schiller Foto

„Der Krieg ernährt den Krieg.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805

Henri Barbusse Foto

„Nach diesem Kriege darf es keinen Krieg mehr geben! […] - Keinen Krieg mehr, keinen Krieg mehr! - Ja, es ist genug!“

—  Henri Barbusse französischer Politiker und Schriftsteller 1873 - 1935
"Das Feuer" (orig.: Le Feu, 1916), Zürich 1920, ins Deutsche übersetzt von L. von Meyenburg, S. 390

Hanns Eisler Foto
Joseph Goebbels Foto

„Wollt Ihr den totalen Krieg? Wollt Ihr ihn, wenn nötig, totaler und radikaler, als wir ihn uns heute überhaupt erst vorstellen können?“

—  Joseph Goebbels deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda 1897 - 1945
Rede im Berliner Sportpalast, 18. Februar 1943, Auszug auf stern. de

Carlos Castaneda Foto
Joseph Goebbels Foto
 Cícero Foto
Oscar Wilde Foto
Denis Diderot Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“