Zitate aus dem Buch
Rudin

Iwan Sergejewitsch TurgenewOriginaltitel Рудин (Russisch, 1856)

Rudin ist der Romanerstling des russischen Schriftstellers Iwan Turgenew, der 1855 vollendet und 1856 im Sankt Petersburger Sowremennik veröffentlicht wurde. Die Übertragung ins Deutsche brachte E. Behre 1870 im Bd. 3 der zwölfbändigen Turgenew-Ausgabe in Mitau heraus.


Iwan Sergejewitsch Turgenew Foto

„Das Vaterland kann einen Jeden von uns entbehren, aber Keiner von uns das Vaterland.“

—  Iwan Sergejewitsch Turgenew, buch Rudin

Rudin (1855). Aus: Ausgewählte Werke, Autorisirte Ausgabe. 3. Band. Mitau: E. Behre, 1870. S. 202.

Ähnliche Autoren

Iwan Sergejewitsch Turgenew Foto
Iwan Sergejewitsch Turgenew9
russischer Schriftsteller 1818 - 1883
Leo Tolstoi Foto
Leo Tolstoi84
russischer Schriftsteller
Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski Foto
Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski2
russischer Schriftsteller und Kritiker
Anton Tschechow Foto
Anton Tschechow19
russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker
Fjodor Dostojewski Foto
Fjodor Dostojewski38
Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts
Michail Bakunin Foto
Michail Bakunin5
russischer Revolutionär und Anarchist
Helena Petrovna Blavatsky Foto
Helena Petrovna Blavatsky2
US-amerikanische Okkultistin und Schriftstellerin deutsch-r…
Thomas Hardy Foto
Thomas Hardy9
englischer Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Anatole France Foto
Anatole France12
französischer Schriftsteller
Ähnliche Autoren
Iwan Sergejewitsch Turgenew Foto
Iwan Sergejewitsch Turgenew9
russischer Schriftsteller 1818 - 1883
Leo Tolstoi Foto
Leo Tolstoi84
russischer Schriftsteller
Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski Foto
Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski2
russischer Schriftsteller und Kritiker
Anton Tschechow Foto
Anton Tschechow19
russischer Schriftsteller, Novellist und Dramatiker
Fjodor Dostojewski Foto
Fjodor Dostojewski38
Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts