Zitate von P.J. O'Rourke

P.J. O'Rourke Foto
1   0

P.J. O'Rourke

Geburtstag: 14. November 1947
Andere Namen: Patrick Jake O'Rourke, P. J. O´Rourke

Patrick Jake O’Rourke ist ein US-amerikanischer politischer Satiriker, Journalist und Schriftsteller. Er studierte an der Miami University und der Johns Hopkins University.

Nach eigenen Angaben war O’Rourke während seiner Studienzeit ein linksgerichteter Hippie, der in den 1970 allerdings einen damaszenen Wandel durchgemacht hat. Heute gilt er als den Republikanern zuneigender libertärer, teilweise auch konservativer Humorist und politischer Beobachter und erklärter Gegner der amerikanischen Linken . Er selbst schlug in der für ihn typischen sarkastischen Manier die Gründung zweier neuer Parteien vor: eine für diejenigen, die seinen eigenen ideologischen Mix unterstützen würden, und eine für jene, die genau der gegenteiligen Ansicht wären.

O’Rourke schrieb für mehrere unterschiedliche Publikationen, bevor er beim Satiremagazin National Lampoon im Jahr 1973 einstieg, wo er unter anderem Chefredakteur war und Artikel wie „Foreigners Around the World“ schrieb. Nachdem sich O’Rourke selbständig machte, erschienen seine Werke in Magazinen wie Playboy, Vanity Fair, Car and Driver, und Rolling Stone. Später wurde er Chef der Auslandsredaktion des Rolling Stone, für den er bis 2001 arbeitete. Im Jahr 1996 fungierte er als der konservative Part in der Pro-und-Contra-Diskussionssendung 60 Minutes. Laut einer "60-Minutes"-Darstellung ist O’Rourke der meistzitierte lebende Mann im Penguin Book of Humorous Quotations.

Sein Artikel „How to Drive Fast on Drugs While Getting Your Wing-Wang Squeezed and Not Spill Your Drink.“, erschienen im März 1979 in National Lampoon, gilt als früher Vertreter des Gonzo-Journalismus. Später erschien der Artikel in seinem ersten Buch, Republican Party Reptile , das zu einem Bestseller wurde. Das Buch dreht sich rund um O’Rourkes damalige wirtschaftliche und geopolitische Ansichten, die bemerkenswert liberal waren, inklusive seiner Ansichten über Sex und Drogen.

Zurzeit ist O’Rourke Henry L. Mencken vv Fellow am Cato Institute und regelmäßiger Korrespondent der amerikanischen literarischen Zeitschrift The Atlantic Monthly und des rechten The Weekly Standard.

O’Rourke war zweimal verheiratet und hat drei Kinder, zwei Töchter und einen Sohn, von denen das jüngste 2003 geboren wurde. Wikipedia

Zitate P.J. O'Rourke

„Je breiter der Rumpf eines Deutschen, desto knapper sind die Badehosen und desto lauter die Stimme, die deutsche Ansprüche und deutsche Anweisungen hervorbringt, für alle, die Deutsch nicht sprechen. Aus diesem und einigen anderen Gründen ist Deutschland bekannt als »das Land, wo Israelis ihre Manieren her haben«.“

—  P.J. O'Rourke

Reisen in die Hölle und andere Urlaubsschnäppchen. Frankfurt/Main, 2006. Übersetzer: Reinhard Kaiser. ISBN 3-8218-4577-5
Original engl.: "The larger the German body, the smaller the German bathing suit and the louder the German voice issuing German demands and German orders to everybody who doesn't speak German. For this, and several other reasons, Germany is known as »the land where Israelis learned their manners«."

„One of the annoying things about believing in free will and individual responsibility is the difficulty of finding somebody to blame your problems on.“

—  P. J. O'Rourke

Rolling Stone (30 November 1989) https://books.google.com/books?id=4cl5c4T9LWkC&pg=PA347&lpg=PA347&dq=%22the+annoying+things+about+believing+in+free+will+and+individual+responsibility%22&source=bl&ots=87tHwdgxHT&sig=t-cX3HtpzKcKAd5GztMu4YkLLgM&hl=en&ei=Jl7OSvzgFpCMtgemntGEBA&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=7&ved=0CBwQ6AEwBg#v=onepage&q=%22the%20annoying%20things%20about%20believing%20in%20free%20will%20and%20individual%20responsibility%22&f=false
Kontext: One of the annoying things about believing in free will and individual responsibility is the difficulty of finding somebody to blame your problems on. And when you do find somebody, it's remarkable how often his picture turns up on your driver's license.

„Killing innocent people by surprise is not called 'a thousand points of light.' But, as frightening as terrorism is, it's the weapon of losers. The minute somebody sets off a suicide bomb, you can be sure that person doesn't have 'career prospects.' And no matter how horrendous a terrorist attack is, it's still conducted by losers.“

—  P. J. O'Rourke

"Putting Words in the President's Mouth" (12 October 2004)
Kontext: Saddam Hussein was reduced to the Unabomber — Ted Kaczynski — a nutcase hiding in the sticks. Sure, the terrorism by his supporters is frightening. Hence, its name, 'terrorism.' Killing innocent people by surprise is not called 'a thousand points of light.' But, as frightening as terrorism is, it's the weapon of losers. The minute somebody sets off a suicide bomb, you can be sure that person doesn't have 'career prospects.' And no matter how horrendous a terrorist attack is, it's still conducted by losers. Winners don't need to hijack airplanes. Winners have an Air Force.

„Authority has always attracted the lowest elements in the human race. All through history mankind has been bullied by scum.“

—  P. J. O'Rourke, buch Parliament of Whores

Parliament of Whores (1991)
Kontext: Authority has always attracted the lowest elements in the human race. All through history mankind has been bullied by scum. Those who lord it over their fellows and toss commands in every direction and would boss the grass in the meadows about which way to bend in the wind are the most depraved kind of prostitutes. They will submit to any indignity, perform any vile act, do anything to achieve power. The worst off-sloughings of the planet are the ingredients of sovereignty. Every government is a parliament of whores. The trouble is, in a democracy, the whores are us.

Ähnliche Autoren

Henry Louis Mencken Foto
Henry Louis Mencken33
US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller
Jack London Foto
Jack London10
US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist
Hunter S. Thompson Foto
Hunter S. Thompson19
US-amerikanischer Schriftsteller und Reporter
Amos Oz Foto
Amos Oz3
israelischer Schriftsteller und Mitbegründer der israelisch…
Eduardo Galeano Foto
Eduardo Galeano3
uruguayischer Journalist, Essayist und Schriftsteller
George Orwell Foto
George Orwell74
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist
George Bernard Shaw Foto
George Bernard Shaw40
irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkr…
Kurt Vonnegut Foto
Kurt Vonnegut4
US-amerikanischer Schriftsteller
Karl Kraus Foto
Karl Kraus80
österreichischer Schriftsteller
Gabriel García Márquez Foto
Gabriel García Márquez17
kolumbianischer Schriftsteller, Journalist und Literaturnob…
Heutige Jubiläen
Richard Bach Foto
Richard Bach9
US-amerikanischer Schriftsteller 1936
Alan Turing Foto
Alan Turing5
britischer Logiker, Mathematiker und Kryptoanalytiker 1912 - 1954
Markus Zusak Foto
Markus Zusak13
deutsch-australischer Schriftsteller 1975
Rafik Schami Foto
Rafik Schami10
syrisch-deutscher Schriftsteller und promovierter Chemiker 1946
Weitere 50 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Henry Louis Mencken Foto
Henry Louis Mencken33
US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller
Jack London Foto
Jack London10
US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist
Hunter S. Thompson Foto
Hunter S. Thompson19
US-amerikanischer Schriftsteller und Reporter
Amos Oz Foto
Amos Oz3
israelischer Schriftsteller und Mitbegründer der israelisch…
Eduardo Galeano Foto
Eduardo Galeano3
uruguayischer Journalist, Essayist und Schriftsteller