Zitate von Clemens Brentano

Clemens Brentano Foto
17   1

Clemens Brentano

Geburtstag: 8. September 1778
Todesdatum: 28. Juli 1842

Werbung

Clemens Wenzeslaus Brentano de La Roche war ein deutscher Schriftsteller und neben Achim von Arnim der Hauptvertreter der sogenannten Heidelberger Romantik.

Werk

Zitate Clemens Brentano

„Zum Hassen oder Lieben // Ist alle Welt getrieben, // Es bleibet keine Wahl, // der Teufel ist neutral.“

—  Clemens Brentano
Es leben die Soldaten, 1813. Aus: Schriften. 2. Band, Weltliche Lieder. Frankfurt am Main: J. D. Sauerländer. 1852. Seite 53.

„Die Töne sind ein wunderbarer lebender Atem der Dunkelheit.“

—  Clemens Brentano
Godwi oder Das steinerne Bild der Mutter, 6. Kapitel. Aus: Werke. Herausgegeben von Friedhelm Kemp, Bd. 2, München: Hanser, [1963-1968]. Seite 252 http://www.zeno.org/Literatur/M/Brentano,+Clemens/Roman/Godwi+oder+Das+steinerne+Bild+der+Mutter/Zweiter+Band/Sechstes+Kapitel

Die heutige Jubiläen
Erich Kästner Foto
Erich Kästner33
deutscher Schriftsteller 1899 - 1974
Paul Tibbets Foto
Paul Tibbets5
US-amerikanischer Pilot und Soldat 1915 - 2007
Paul Claudel Foto
Paul Claudel2
französischer Schriftsteller, Dichter und Diplomat 1868 - 1955
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig52
österreichischer Schriftsteller 1881 - 1942
Weitere 57 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Hans Bemmann Foto
Hans Bemmann20
österreichischer Schriftsteller
Max von der Grün Foto
Max von der Grün5
deutscher Schriftsteller
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer8
deutscher Schriftsteller
Thomas Kling Foto
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Arnold Zweig Foto
Arnold Zweig10
deutscher Schriftsteller und Politiker, MdV