Zitate von Bastian Sick

Bastian Sick Foto

5   0

Bastian Sick

Geburtstag: 17. Juli 1965

Bastian Sick ist ein deutscher Journalist, Autor und Entertainer, der insbesondere als Verfasser der sprachpflegerischen Kolumne Zwiebelfisch und der daraus entstandenen Buchreihe Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod bekannt wurde.

Bestellen Sie Zitate:


„Der Genitiv gerät zusehends aus der Mode.“ Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 2, S. 19

„Dass die Orthografie nicht jedermanns Sache ist, ist bekannt. Noch weniger Freunde aber hat die Zeichensetzung.“ in "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, Folge 2", S. 50


„Fußball hat uns viel zu geben: Er hinterlässt zertretenen Rasen, Berge von leeren Bierdosen und vollgekotzte Zugabteile.“ spiegel. de

„Im Duden steht nicht alles. Gallseife zum Beispiel steht auch nicht drin, obwohl das ein seit Generationen bewährtes Hausmittel ist.“ Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, ISBN 3462034480, S. 88.

„Es gibt […] noch andere Wege, mit der Übermacht der englischen Wörter fertig zu werden - zum Beispiel indem man sie orthografisch so verfremdet, dass man sie nicht mehr als englisch identifizieren kann. So wie in jener Kneipe in Berlin-Kreuzberg, in der laut Aushang jeden Dienstag zwischen 20 und 22 Uhr »Happyauer« ist! Das ist nur auf den ersten Blick komisch.“ über Anglizismen, Der Dativ ist dem Gentiv sein Tod, Folge 3. S. 90. ISBN 3462037420

Ähnliche Autoren