„Ich habe herausgefunden, dass der Mensch bereit ist, Unbill zu erfahren, aber viel Erkenntnis entgeht ihm, weil er den Schmerz fürchtet.“

—  Daniel Kehlmann, Daniel Kehlmann, Die Vermessung der Welt: Interpretation
Daniel Kehlmann Foto
Daniel Kehlmann20
österreichisch-deutscher Schriftsteller 1975
Werbung

Ähnliche Zitate

Alfred De Musset Foto

„Das, worum die Menschen mit geringer Erkenntnis sich streiten, sind immer nur Äußerlichkeiten.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291
Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 299

Werbung
Thomas Mann Foto
François de La  Rochefoucauld Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Der Schmerz ist der große Lehrer der Menschen. Unter seinem Hauche entfalten sich die Seelen.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 27

Albert Einstein Foto
Baruch Spinoza Foto

„Prophetie oder Offenbarung ist die von Gott den Menschen offenbarte sichere Erkenntnis einer Sache.“

—  Baruch Spinoza niederländischer Philosoph des Rationalismus 1632 - 1677
Tractatus Theologico Politicus, Buch I, Caput I

 Michelangelo Foto

„Je vollkommener, desto mehr Schmerzen.“

—  Michelangelo italienischer Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter 1475 - 1564
Sonette, über Dante

Werbung
Wilhelm Busch Foto

„Gehabte Schmerzen // Die hab ich gern.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
Ein frohes Ereignis. Band 3, S. 65.

Bernhard von Clairvaux Foto

„Die Demut ist die Tugend, durch die der Mensch in der richtigen Erkenntnis seines Wesens sich selbst gering erscheint.“

—  Bernhard von Clairvaux mittelalterlicher Abt, Kreuzzugsprediger und Mystiker 1090 - 1153
Die Stufen der Demut und des Stolzes

Regine Hildebrandt Foto

„Gott will, dass allen Menschen geholfen wird und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.“

—  Regine Hildebrandt deutsche Biologin und Politikerin, MdV, MdL 1941 - 2001
In: Hildebrandt Jörg (Hrsg.), Regine Hildebrandt - Erinnern tut gut. Berlin, 2008, S. 116. ISBN 3351026668 (= Bibelzitat 1. Timotheus 2,4)

Charles Darwin Foto

„Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.“

—  Charles Darwin britischer Naturforscher, Begründer der modernen Evolutionstheorie 1809 - 1882

Werbung
Friedrich Nietzsche Foto
Gregor von Nazianz Foto
Ellen G. White Foto
Nicolas Chamfort Foto
Folgend