„Mit dem gleichen Geschmack hätte ich eine Portion Sardinen gegessen, aber ich musste auch aufgeben, weil das Ausgabengeld nicht in mein Budget passte.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Eduardo Mendoza Garriga Foto
Eduardo Mendoza Garriga53
spanischer Schriftsteller 1943

Ähnliche Zitate

Robert Anson Heinlein Foto

„Cheops' Gesetz: Nichts wird pünktlich oder ohne Erweiterung des Budgets fertig.“

—  Robert Anson Heinlein US-amerikanischer Science-Fiction-Schriftsteller 1907 - 1988

Time Enough For Love, 1973

Gottfried Keller Foto
Brad Pitt Foto
Francis Ford Coppola Foto
Pablo Picasso Foto
Anaïs Nin Foto

„Aufgeben heißt verlieren.“

—  Anaïs Nin US-amerikanische Schriftstellerin 1903 - 1977

Harrison Ford Foto

„Sie werden müde, mich zu sehen, aber ich werde nicht aufgeben.“

—  Harrison Ford US-amerikanischer Schauspieler und Produzent 1942

Stephen King Foto

„Die einzige Todsünde ist das Aufgeben.“

—  Stephen King US-amerikanischer Schriftsteller 1947

Voltaire Foto

„Wir sind arm, aber mit Geschmack.“

—  Voltaire Autor der französischen und europäischen Aufklärung 1694 - 1778

Der Mann mit den vierzig Talern, Vorwort / Der Alte
Der Mann mit den vierzig Talern
Original: Original franz.: "nous sommes pauvres avec goût."

Michael Naumann Foto

„Die Rechtskosten im Budget der BILD-Zeitung sind sicherlich höher als der gesamte Etat einer normalen Tageszeitung.“

—  Michael Naumann deutscher Journalist 1941

Der Spiegel, Nr. 11/2007, S. 44

Nick Vujicic Foto

„Gib den Gott nicht auf, weil Gott dich nicht aufgeben wird!“

—  Nick Vujicic australischer Evangelist und Motivationsredner 1982

Aldous Huxley Foto
Niccolo Machiavelli Foto

„Es ist nicht weise, das zu verteidigen, was man ohnehin aufgeben muss.“

—  Niccolo Machiavelli florentinischer Politiker und Diplomat 1469 - 1527

Geschichte von Florenz
Andere

Winston Churchill Foto

„Niemals, niemals, niemals aufgeben!“

—  Winston Churchill britischer Staatsmann des 20. Jahrhunderts 1874 - 1965

Niklas Luhmann Foto

„Zu den wichtigsten latenten Funktionen der Werbung gehört es, Leute ohne Geschmack mit Geschmack zu versorgen.“

—  Niklas Luhmann deutscher Soziologe 1927 - 1998

Die Realität der Massenmedien, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2004, S. 89
Die Realität der Massenmedien

„Man muss viel Geschmack haben, um dem seines Zeitalters zu entgehen.“

—  Théodore Jouffroy Publizist und Philosoph 1796 - 1842

Das grüne Heft

Salvador Dalí Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto

Ähnliche Themen