„Wunsch ist immer Wunsch.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 14. November 2019. Geschichte
Themen
wunsch
Jacques Lacan Foto
Jacques Lacan84
französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Ähnliche Zitate

Leo Tolstoi Foto

„Langeweile: Der Wunsch nach Wünschen.“

—  Leo Tolstoi russischer Schriftsteller 1828 - 1910

Leo Tolstoi Foto
Manfred Weber Foto
Konfuzius Foto

„Was du selbst nicht wünschest, tu nicht an andern.“

—  Konfuzius chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie -551 - -479 v.Chr

confucius.org http://www.confucius.org/lunyu/gd1523.htm

Übersetzung Richard Wilhelm zeno.org http://www.zeno.org/nid/20009202692
"Was du an dir selbst nicht erfahren möchtest, tue andern auch nicht an.

Original: 己所不欲、勿施於人。- Jǐ suŏ bù yù, wù shī yú rén.
Analekten (Lunyu)

Konfuzius Foto

„Was du selbst nicht wünschest, tu nicht an andern.“

—  Konfuzius chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie -551 - -479 v.Chr

15,23, Übersetzung Richard Wilhelm zeno. org
Variante: Was du selbst nicht wünschest, das tue nicht den Menschen an.

Lin Yutang Foto
Arthur Rubinstein Foto
Reinhold Messner Foto

„Das Gipfelglück ist nur ein Wunsch der Untengebliebenen.“

—  Reinhold Messner italienischer Extrembergsteiger, Abenteurer, Politiker, MdEP 1944

Stuttgarter Zeitung Nr. 182/2008 vom 6. August 2008, S. 8

Jacques Lacan Foto

„Das Thema unterliegt dem Wunsch.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Jacques Lacan Foto

„Der Mangel erzeugt den Wunsch.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Eleanor Roosevelt Foto

„Es braucht so viel Energie, um zu wünschen wie zu planen.“

—  Eleanor Roosevelt US-amerikanische Menschenrechtsaktivistin 1884 - 1962

William Shakespeare Foto

„Der Wunsch ist der Vater des Gedankens.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616

Mark Twain Foto
Micho Mossulischwili Foto

„Ist das ein leben, wenn man sich schon wünschen muss, ein Pferd zu sein?!“

—  Micho Mossulischwili, Weihnachtsgans mit Quitten

Weihnachtsgans mit Quitten. Berlin: Verlag Theater der Zeit, 2015. S. 230 / /Michael Hanser
Original georgisch: ცხენად ყოფნაც რომ სანატრელი გაგიხდება, ეს არის ცხოვრება?“ - „თითქმის პიკასო და ცოტა ბოსხი მარჯვნიდან“, 2010, ISBN 978-99940-60-87-0
Weihnachtsgans mit Quitten

Chavela Vargas Foto
Christian Fürchtegott Gellert Foto

„Lebe, wie du, wenn du stirbst, // wünschen wirst, gelebt zu haben.“

—  Christian Fürchtegott Gellert Philosoph der Aufklärung, deutscher Dichter 1715 - 1769

Vom Tode http://www.zeno.org/Literatur/M/Gellert,+Christian+F%C3%BCrchtegott/Gedichte/Geistliche+Oden+und+Lieder/Vom+Tode. Aus: Werke, Bd. 1. hg. von Gottfried Honnefelder, Frankfurt/M.: Insel, 1979. S. 270

„Fangen Sie mit einem Wunsch an, der Ihnen wirklich wichtig ist.“

—  Gabriele Oettingen deutsche Biologin, Professorin für Psychologie 1953

Jacques Lacan Foto
Jacques Lacan Foto

„Nichts erfüllt den Wunsch des Ganzen.“

—  Jacques Lacan französischer Psychiater und Psychoanalytiker 1901 - 1981

Ähnliche Themen