„Ich kann in jeder Sprache nach Zigaretten fragen.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 16. August 2019. Geschichte
David Bowie Foto
David Bowie16
britischer Musiker, Sänger, Produzent, Schauspieler und Mal… 1947 - 2016

Ähnliche Zitate

Oscar Wilde Foto

„Es ist der Anfang vom Ende des Selbstbetrugs. Endlich! Getrübt wird das Hochgefühl, das Virus und die Zigarette nun womöglich hinter uns gelassen zu haben, nur durch die quälende Frage: Warum nicht schon viel früher?“

—  Timo Frasch

Warum die Pandemie eine Geschichte des Selbstbetrugs ist
Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/warum-die-corona-pandemie-eine-geschichte-des-selbstbetrugs-ist-17256295.html

„Es ist der Anfang vom Ende des Selbstbetrugs. Endlich! Getrübt wird das Hochgefühl, das Virus und die Zigarette nun womöglich hinter uns gelassen zu haben, nur durch die quälende Frage: Warum nicht schon viel früher?“

—  Timo Frasch

Warum die Pandemie eine Geschichte des Selbstbetrugs ist
Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/warum-die-corona-pandemie-eine-geschichte-des-selbstbetrugs-ist-17256295.html

Harry Rowohlt Foto

„Ich bin fernsehsüchtig. Zigaretten, Armbanduhren und Fernsehen muss sein, sonst werde ich hibbelig.“

—  Harry Rowohlt deutscher Schriftsteller, Übersetzer und Rezitator 1945 - 2015

Stuttgarter Zeitung. Nr. 268/2008 vom 17. November 2008, S. 16.

Richard Wilhelm Foto
Frank Sinatra Foto
David Sedaris Foto

„Ich weiß nicht viel über die wissenschaftlichen Aspekte, aber meine nervösen Angewohnheiten ließen nach, als ich mit Zigaretten anfing. […] Alles ist ganz prima, solang ich weiß, dass es eine Zigarette in meiner unmittelbaren Zukunft gibt.“

—  David Sedaris, Nackt (Roman)

Die Mackenplage (A plague of tics), in: Naked. Aus dem Amerikanischen von Harry Rowohlt. (Auch unter dem Titel "Nackt" erschienen). München Heyne 2005 (2. Aufl.) S. 33 f.
In STERN 7/2003, Seite 167 http://books.google.com/books?id=Ad48AQAAIAAJ&q=%22nerv%C3%B6sen+Angelegenheiten fehlerhaft zitiert als: "Meine nervösen Angelegenheiten ließen nach, als ich anfing zu rauchen - alles prima, solange es eine Zigarette in meiner unmittelbaren Zukunft gibt."
Original englisch: "I'm unsure of the scientific aspects, but for some reason my nervous habits faded at around the same time I took up with cigarettes. [...] everything's fine as long as I know there's a cigarette in my immediate future." - A Plague of tics

Cesare Pavese Foto
Anthony Hopkins Foto

„Täglich drei Minuten auf dem Laufband - dann genehmige ich mir Wodka und Zigarette.“

—  Anthony Hopkins britisch-amerikanischer Schauspieler 1937

tv! top Nr. 1/09, S. 3.

Lou Reed Foto
Anna Gavalda Foto

„Ich will das, was du willst. Ohne mich zu fragen, ob ich es kann. Ohne mich zu fragen, ob es mir passt. Ohne mich zu fragen, ob ich es will.“

—  Madeleine Delbrêl französische Schriftstellerin 1904 - 1964

"Je veux ce que vous voulez, sans me demander si je le peux, si j'en ai envie, si je le veux" - 14 mars 1954. „Madeleine Delbrêl connue et inconnue“, 2004. p.112
Quelle: Deine Augen in unseren Augen - Die Mystik der Leute von der Straße. Ein Lesebuch Hg. von Annette Schleinzer. Verlag Neue Stadt München 2015, ISBN 978-3-7346-1026-4, S. 112

Ähnliche Themen