„Seien Sie neugierig, nicht wertend.“

Original

Be curious, not judgmental.

While consistently attributed to Whitman, this popular motivational quote has no source. It is occasionally listed as occurring in Leaves of Grass, but the closest phrase found in that collection is "Be not curious about God."

Walt Whitman Foto
Walt Whitman54
US-amerikanischer Dichter 1819 - 1892
Werbung

Ähnliche Zitate

Walt Whitman Foto

„Sei neugierig, nicht voreingenommen.“

—  Walt Whitman US-amerikanischer Dichter 1819 - 1892

 Seneca d.J. Foto

„Es nützt nichts, alles zu sehen, alles zu hören. (…) Du willst nicht jähzornig sein? Dann sei nicht neugierig.“

—  Seneca d.J. römischer Philosoph -4 - 65 v.Chr
Über den Zorn (De Ira), III, XI, 1 Original lat.: "Non expedit omnia videre, omnia audire. (...) Non vis esse iracundus? ne fueris curiosus."

Werbung
Albert Einstein Foto

„Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.“

—  Albert Einstein theoretischer Physiker 1879 - 1955
in einem Brief an Carl Seelig vom 11. März 1952 ( ethz.ch http://www.library.ethz.ch/de/Ressourcen/Digitale-Kollektionen/Einstein-Online/Princeton-1933-1955) als Antwort auf Seeligs Frage: "Ist Ihre wissenschaftliche Begabung eine Erbschaft der väterlichen und die musikalische der mütterlichen Linie?" Vgl. Ulrich Weinzierl: "Carl Seelig, Schriftsteller", Wien, 1982, Seite 135 books.google http://books.google.de/books?ei=WnS6T9eMOoT-8QOP4aSwCg&hl=de&id=gn0lAAAAMAAJ&q=begabung

Jean Paul Foto

„Man ist neugierig, die Stellen im Buche zu lesen, die ein anderer unterstrichen hat.“

—  Jean Paul deutscher Schriftsteller 1763 - 1825
Bemerkungen über uns närrische Menschen, Band 1, 1782

Patti Smith Foto

„Ich war zu neugierig auf die Zukunft, um zurückzuschauen.“

—  Patti Smith US-amerikanische Rockmusikerin und Rockpoetin 1946
Just Kids

Oscar Wilde Foto
Michel De Montaigne Foto

„" Aus einfältigen, nicht so gar neugierigen Seelen und nicht so gar gelehrten Seelen werden gute Christen, die aus Ehrfurcht und Gehorsam einfältig glauben, und den Gesetzen folgen." (“

—  Michel De Montaigne französischer Philosoph und Autor 1533 - 1592
Üb. von Tietz, op. cit. S.352 Original franz.:" Des esprits simples, moins curieux et moins instruits, il s'en fait de bons Chrétiens qui, par révérence et obéissance, croient simplement et se maintiennent sous les lois. - Montaigne, Essais, I, 54 Des vaines subtilités

Franz von Sales Foto

„Seien wir doch, was wir sind, und seien wir es gut.“

—  Franz von Sales französischer Bischof von Genf/Annecy, Ordensgründer, Kirchenlehrer, Heiliger 1567 - 1622
Deutsche Ausgabe der Werke des hl. Franz von Sales, Band 6,95

Henri Barbusse Foto

„Ist es möglich, daß ich nichts sei, wo es mich doch in manchen Augenblicken bedünkt, daß ich alles sei? Bin ich alles? Bin ich nichts?“

—  Henri Barbusse französischer Politiker und Schriftsteller 1873 - 1935
"Die Hölle" (orig.: L`Enfer, 1908), Zürich 1919, ins Deutsche übersetzt von Max Hochdorf, S. 240

Jacques-Yves Cousteau Foto
Richard Wilhelm Foto
Ralph Waldo Emerson Foto

„Albern sein. Sei ehrlich. Sei freundlich.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Johann Kaspar Lavater Foto

„Sei, was du bist!“

—  Johann Kaspar Lavater Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller 1741 - 1801
Brüderliche Schreiben an verschiedene Jünglinge

Titus Livius Foto

„[…] je bekannter man mit einem Übel sei, je erträglicher sei es, […]“

—  Titus Livius römischer Geschichtsschreiber -59 - 17 v.Chr
Römische Geschichte, Konrad Heusinger (Übersetzer), Band 3, Vieweg, Braunschweig 1821, S. 7, books.google.de https://books.google.de/books?id=q0kTAAAAQAAJ&pg=PA7&dq=%22je%20bekannter%20man%20mit%22 Original lat.: "notissimum [...] malum maxime tolerabile" - Liv. 23, 3, 14

Leo Tolstoi Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Zwischen uns sei Wahrheit.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Iphigenie auf Tauris, 3. Aufzug, 1. Auftritt / Orest

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“