„Ich hatte schon immer den Verdacht, dass das Ausblasen der Kerzen auf der Geburtstagstorte ein getarnter Gesundheitstest für die Versicherung ist.“

Katharine Hepburn Foto
Katharine Hepburn3
amerikanische Schauspielerin 1907 - 2003
Werbung

Ähnliche Zitate

Jean Cocteau Foto

„Je mehr Kerzen deine Geburtstagstorte hat, desto weniger Atem hast du, um sie auszublasen.“

—  Jean Cocteau französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreograf 1889 - 1963

Wolfgang Amadeus Mozart Foto
Werbung
Kurt Tucholský Foto

„Toleranz ist der Verdacht, der andere könnte recht haben.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935
Fälschlich zugeschrieben, "Toleranz ist der Verdacht, der andere könnte recht haben. Intoleranz ist die Angst, der andere könnte recht haben." - Falschzitate http://falschzitate.blogspot.com/2017/05/toleranz-ist-der-verdacht-der-andere.html

„Die Kerze des Lügners brennt bis zum Sonnenuntergang.“

—  Lügner
Sprichwörter und Volksmund, Aus der Türkei

Citát „Du wirst alt, wenn die Kerzen mehr kosten als der Geburtstagskuchen.“
Bob Hope Foto

„Du wirst alt, wenn die Kerzen mehr kosten als der Geburtstagskuchen.“

—  Bob Hope US-amerikanischer Komiker, Schauspieler und Entertainer 1903 - 2003

Eleanor Roosevelt Foto
Franz Schmidberger Foto
LeBron James Foto
Henry Ford Foto

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

—  Henry Ford Gründer des Automobilherstellers Ford Motor Company 1863 - 1947

Franz von Assisi Foto

„Die ganze Dunkelheit der Welt kann das Licht einer einzelnen Kerze nicht löschen.“

—  Franz von Assisi Ordensgründer und Heiliger der römisch-katholischen Kirche 1182 - 1226

Paul Watzlawick Foto

„Nun erhebt sich der Verdacht, daß das Gegenteil von schlecht nicht notwendigerweise gut ist, sondern noch schlechter sein kann.“

—  Paul Watzlawick österreichischer Kommunikationswissenschaftler, Psychotherapeut, Soziologe, Philosoph und Autor 1921 - 2007
Vom Schlechten des Guten oder Hekates Lösungen (1986), Vom Schlechten des Guten oder Hekates Lösungen. © R. Piper GmbH & Co. KG, München 1986. dtv 1994. Seite 19

Nezāmī Foto

„Hab doch Geduld! Erwiderte mir die Feenkönigin: Was ist eine Nacht schon, wenn du dafür Licht finden wirst von der ewigen Kerze? Oder willst du eine ganze Quelle für einen einzigen Tropfen verkaufen?“

—  Nezāmī persischer Dichter 1141 - 1209
Die sieben Geschichten der sieben Prinzessinnen, in der schwarzen Saturnkuppel (verdeutschet von Rudolf Gelpke) Original Farsi: "خورد سوگند کین خزینه توراست// امشب امید، کام دل فرداست// امشبی بر امید گنج بساز// شب فردا خزینه می پرداز// صبرکردن شبی محالی نیست// آخر امشب شبی است، سالی نیست"

Daniel Cohn-Bendit Foto
Helmut Thoma Foto

„Die ist eines der Phänomene der deutschen Fernsehlandschaft. Die könnten die Nachrichten in Latein verlesen mit zwei brennenden Kerzen, und die Sendung hätte immer noch gute Ratings.“

—  Helmut Thoma österreichischer Manager und Pressesprecher 1939
über die Tagesschau, Gespräch in DER SPIEGEL 41/1992, spiegel.de http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13679256.html. zitiert in per voi - Eine Zeitschrift für DeutschlehrerInnen in Italien, September bis Dezember 2005, Schwerpunktthema: Medienlandschaft Deutschland, Goethe-Institut Italien, S. 8, goethe.de http://www.goethe.de/ins/it/pro/pervoi/PerVoi17.pdf

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“