„Eleganz sei die Sache der Schuster und Schneider“

Attributed

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 23. Juni 2021. Geschichte
Ludwig Boltzmann Foto
Ludwig Boltzmann2
österreichischer Physiker 1844 - 1906

Ähnliche Zitate

Gotthold Ephraim Lessing Foto

„Es hat der Schuster Franz zum Dichter sich entzückt. // Was er als Schuster tat, das tut er noch: er flickt.“

—  Gotthold Ephraim Lessing deutscher Dichter der Aufklärung 1729 - 1781

Sinngedichte, "Der Schuster Franz" zeno.org http://www.zeno.org/nid/20005257255
Sinngedichte

Karl Marx Foto

„Der Schuster Jakob Böhme war ein großer Philosoph. Manche Philosophen von Ruf sind nur große Schuster.“

—  Karl Marx deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883

- Debatten über Pressefreiheit und Publikation der Landständischen Verhandlungen. MEW 1, S. 72 http://www.mlwerke.de/me/me01/me01_066.htm#S71, 1842
Rheinische Zeitung (1842-43)

Apellés Foto

„Schuster, nicht über die Sandale hinaus!“

—  Apellés griechischer Maler -370 - -306 v.Chr

überliefert durch Plinius d.Ä., Naturgeschichte XXXV, 36, 85
Original lat.: "Ne supra crepidam sutor." auch zitiert als: "Ne sutor supra crepidam." oder: "Sutor, ne ultra crepidam!"

Walther Rathenau Foto

„Eleganz ist gemeisterte Verschwendung.“

—  Walther Rathenau deutscher Industrieller und Politiker 1867 - 1922

Joseph Joubert Foto

„Anmut umgibt die Eleganz und kleidet sie.“

—  Joseph Joubert französischer Moralist und Essayist 1754 - 1824

Gedanken, Versuche und Maximen
Gedanken, Versuche und Maximen

Markus Zusak Foto

„Sergeant Stephan Schneider“

—  Markus Zusak, buch Die Bücherdiebin

The Book Thief

Alfred Hitchcock Foto

„Juristen sind wie Schuster, die zerren mit den Zähnen // Das Leder, sie die Rechte, daß sie sich müssen dehnen.“

—  Friedrich von Logau Dichter des Barock 1605 - 1655

Gesetzlinge. Aus: Sämmtliche Sinngedichte, III,3,81. Hrsg. von Gustav Eitner, Tübingen 1872 (Bibliothek des literarischen Vereins in Stuttgart, Bd. CXIII). S. 489.
Variante: Juristen sind wie Schuster, die zerren mit den Zähnen
Das Leder, sie die Rechte, dass sie sich müssen dehnen.

Mehmed II. Foto
Henry Ford Foto

„Schneiden Sie Ihr eigenes Holz und es wird Sie zweimal wärmen.“

—  Henry Ford Gründer des Automobilherstellers Ford Motor Company 1863 - 1947

Isaac Newton Foto
Francis Scott Fitzgerald Foto
Rihanna Foto
Rita Hayworth Foto

„Ich finde, dass alle Frauen eine gewisse Eleganz an sich haben, welche jedoch verschwindet, sobald sie sich ihrer Kleider entledigen.“

—  Rita Hayworth US-amerikanische Schauspielerin 1918 - 1987

Original englisch: "I think all women have a certain elegance about them which is destroyed when they take off their clothes." - in: Caren Roberts-Frenzel: Rita Hayworth: A Photographic Retrospective. Abrams, New York 2001

Wilhelm Busch Foto
Émile Michel Cioran Foto
Leo Tolstoi Foto

„Habe mir gestern die Haare schneiden lassen, und schon das kommt mir wie ein Zeichen meiner Wiedergeburt vor.“

—  Leo Tolstoi, buch Auferstehung

28. Mai 1859, Tagebücher Erster Band 1847-1884, Ruetten & Loening, Berlin, 1. Aufl. 1978, Übers.: Günter Dalitz, S. 269
Auferstehung, Tagebücher (1852-1910)

Max Stirner Foto
Elton John Foto

Ähnliche Themen