„Ungelogene Begeisterung ist die tiefste Lebens-Poesie, die unmittelbarste, reellste Glückseligkeit, die es giebt.“

Typen der Gesellschaft, Druck und Verlag von W. Levysohn, Grünberg 1860, S. 101, MDZ https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10109366_00106.html

Bogumil Goltz Foto
Bogumil Goltz11
polnischer humoristisch-pädagogischer Schriftsteller 1801 - 1870

Ähnliche Zitate

Sri Sri Ravi Shankar Foto
Henrich Steffens Foto

„Die eigentliche heitere Sonne der Poesie ist die irdische Liebe, die Geschlechtsliebe in ihrer tiefsten Bedeutung.“

—  Henrich Steffens norwegisch-deutscher Philosoph, Naturforscher und Dichter 1773 - 1845

Die gegenwärtige Zeit und wie sie geworden mit besonderer Rücksicht auf Deutschland, Erster Theil, Verlag G. Reimer, Berlin 1817, S. 316,

Peter Altenberg Foto

„Geld und Sexualität sind die reellen Mysterien des Lebens! Eitelkeit und Ehrgeiz die unreellen.“

—  Peter Altenberg österreichischer Schriftsteller 1859 - 1919

Splitter in Fechsung Fischer, Berlin 1915 S. 120

Norman Vincent Peale Foto

„Begeisterung erhebt das Leben über das Alltägliche und verleiht ihm erst einen Sinn.“

—  Norman Vincent Peale US-amerikanischer Pfarrer und Autor 1898 - 1993

Die Kraft positiven Denkens

Ralph Waldo Emerson Foto

„Es ist nicht die Länge des Lebens, sondern die Tiefe.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Colette Foto

„Du wirst törichte Dinge tun, aber tue sie mit Begeisterung.“

—  Colette französische Schriftstellerin, Kabarettistin und Journalistin (1873-1954) 1873 - 1954

Theodor Mommsen Foto
Kase.O Foto
Anaïs Nin Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Citát „Ohne Begeisterung ist noch nie etwas Großes geschaffen worden.“
Ralph Waldo Emerson Foto

„Ohne Begeisterung ist noch nie etwas Großes geschaffen worden.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Verständnis des Schönen und Begeisterung für das Schöne sind Eins.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorisms (1880/1893)

Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Begeisterung spricht nicht immer für Den, der sie erweckt, und immer für Den, der sie empfindet.“

—  Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916

Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 82
Aphorismen

Walter Riso Foto

„In Zeiten der Begeisterung für das Vaterland zu sterben ist leichter, als in den nüchternen Tagen dafür zu leben mit Gedanken, Wort und Tat.“

—  Otto von Leixner österreichisch-deutscher Schriftsteller, Literaturkritiker, Journalist und Historiker 1847 - 1907

Aus meinem Zettelkasten

Alexandre Vinet Foto
Émile Michel Cioran Foto
Friedrich Hölderlin Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Henry David Thoreau Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x