„Es gibt keine politische Bewegung, die nicht gleichzeitig auch eine gesellschaftliche wäre. - Das Elend der Philosophie, MEW Bd. 4, S. 182“

—  Karl Marx
Karl Marx Foto
Karl Marx147
deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 - 1883
Werbung

Ähnliche Zitate

Karl Marx Foto
Karl Marx Foto
Werbung
Karl Marx Foto
Karl Marx Foto
Karl Marx Foto
Karl Marx Foto
Karl Marx Foto
William Shakespeare Foto

„Wär`s abgetan, so wie`s getan ist, dann wär`s gut, // Man tät es eilig.“

—  William Shakespeare englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616
1. Akt, 7. Szene / Macbeth

 Novalis Foto
Jean Paul Sartre Foto

„Für uns gibt es so etwas wie die Philosophie als solche überhaupt nicht. Denn wie auch immer man diesen Schatten der Wissenschaft, diese graue Eminenz der Humanität, betrachten mag, sie ist nur eine hypostatierte Abstraktion. In Wirklichkeit gibt es nur Philosophien.“

—  Jean Paul Sartre französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist 1905 - 1980
Marxismus und Existenzialismus. Versuch einer Methodik. Deutsche Übersetzung von Herbert Schmitt. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag 1964, S. 7.

Karl Johann Kautsky Foto
Paul Lafargue Foto
Rudolf von Jhering Foto

„Es gibt keine Handlung, die an sich böse wäre.“

—  Rudolf von Jhering deutscher Jurist 1818 - 1892
Der Zweck im Recht. Zweiter Band. Leipzig: Breitkopf & Härtel, 1883. S. 215. Google Books-USA*

Albert Schweitzer Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“