Zitate von John Cowper Powys

John Cowper Powys Foto
4   0

John Cowper Powys

Geburtstag: 8. Oktober 1872
Todesdatum: 17. Juni 1963

Werbung

John Cowper Powys [dʒɒn ˌkuːpɚ ˈpoʊɪs] war ein walisischer Dichter und Schriftsteller. Er verfasste Lyrik, Essays, umfangreiche Romane sowie philosophische Schriften. Zwischen 1915 und 1957 veröffentlichte er beinahe jedes Jahr eines seiner umfangreichen Bücher. Er gab sich in seinen Werken als ironischer Skeptiker, der selbst die eigene Weltanschauung immer wieder in Frage stellt. Powys war bekennender Polytheist und zugleich überzeugter Agnostiker auf der Suche nach poetischem und nicht spirituellem Sinn. Elke Heinemann nennt ihn einen „englische[n] Dostojewski“ und das „unbekannteste Genie des 20. Jahrhunderts“.

Ähnliche Autoren

Hans Kruppa Foto
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Paul Claudel Foto
Paul Claudel2
französischer Schriftsteller, Dichter und Diplomat
Aneurin Bevan Foto
Aneurin Bevan1
britischer Politiker
André Breton Foto
André Breton2
Französischer Dichter und Schriftsteller
Charles Bukowski Foto
Charles Bukowski92
US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller
Herman Melville Foto
Herman Melville31
amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist
Don Marquis Foto
Don Marquis3
US-amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Journalist
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern56
deutscher Dichter und Schriftsteller
Pablo Neruda Foto
Pablo Neruda39
chilenischer Schriftsteller
Wolf Helmhardt von Hohberg Foto
Wolf Helmhardt von Hohberg1
Dichter und Schriftsteller des Barock

Zitate John Cowper Powys

„Wenn ich mich des Lebens, so dachte er, nicht mit absolut kindlichem Versinken in seine einfachsten Elemente freuen kann, wäre es ebensogut, wenn ich nicht geboren wäre.“

—  John Cowper Powys, Wolf Solent
Wolf Solent, 1929, aus dem Englischen übersetzt von Richard Hoffmann, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1994, ISBN 3-499-40091 X, S. 693 "If I can't enjoy life," he thought, "with absolute childish absorption in its simplest elements, I might as well never have been born!" - p. 963 archive.org http://archive.org/stream/wolfsolentanovel030662mbp#page/n481/mode/2up

„Tod und Liebe! In diesen beiden allein lag die letzte Würde des Lebens.“

—  John Cowper Powys, Wolf Solent
Wolf Solent, 1929, aus dem Englischen übersetzt von Richard Hoffmann, Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 1994, ISBN 3-499-40091 X, S. 684 "Death and Love! In those two alone lay the ultimate dignity of life." - p. 950 archive.org http://archive.org/stream/wolfsolentanovel030662mbp#page/n469/mode/2up

„Die ergreifenden Szenen in fast jedermanns Leben sind meist solche, die von niemand bemerkt und von der fraglichen Person völlig außer acht gelassen werden.“

—  John Cowper Powys, Glastonbury Romance
A Glastonbury Romance, London 1933, Carl Hanser Verlag München, Wien für Zweitausendeins, 1995, aus dem Englischen von Klaus Pemsel, ISBN 3-86150-258-5, S. 925

Die heutige Jubiläen
Nazım Hikmet Foto
Nazım Hikmet4
türkischer Dichter und Dramatiker 1902 - 1963
 Al Capone Foto
Al Capone1
US-amerikanischer Gangsterboss 1899 - 1947
Phil Bosmans Foto
Phil Bosmans2
belgischer Ordensgeistlicher und Verfasser geistlicher Schr… 1922 - 2012
Zacharias Werner Foto
Zacharias Werner10
deutscher Dichter und Dramatiker der Romantik 1768 - 1823
Weitere 68 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Hans Kruppa Foto
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Paul Claudel Foto
Paul Claudel2
französischer Schriftsteller, Dichter und Diplomat
Aneurin Bevan Foto
Aneurin Bevan1
britischer Politiker
André Breton Foto
André Breton2
Französischer Dichter und Schriftsteller
Charles Bukowski Foto
Charles Bukowski92
US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller