Zitate von Florence Nightingale

Florence Nightingale Foto
23   25

Florence Nightingale

Geburtstag: 12. Mai 1820
Todesdatum: 13. August 1910
Andere Namen: Florence Nightingaleová

Florence Nightingale war eine britische Krankenschwester, Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege und einflussreiche Reformerin des Sanitätswesens und der Gesundheitsfürsorge in Großbritannien und Britisch-Indien. Sie trug in Großbritannien und den zum Empire gehörenden Ländern wesentlich dazu bei, dass sich die Krankenpflege zu einem gesellschaftlich geachteten und anerkannten Berufsweg für Frauen entwickelte, und legte Ausbildungsstandards fest, die zuerst in der von ihr gegründeten Krankenpflegeschule angewandt wurden.

Nightingale vertrat die Ansicht, dass es neben dem ärztlichen Wissen ein eigenständiges pflegerisches Wissen geben sollte, und vertrat dies auch in ihren Schriften zur Krankenpflege, die als Gründungsschriften der Pflegetheorie gelten. Ihr als Nightingalesches System bezeichnetes Ausbildungsmodell sah entsprechend eine Ausbildung von Berufsanfängern vor allem durch erfahrene Pflegekräfte vor. Die mathematisch begabte Nightingale gilt außerdem als Pionier der visuellen Veranschaulichung von Zusammenhängen in der Statistik.

Nightingale war die jüngste Tochter einer wohlhabenden britischen Familie. Nach Ausbruch des Krimkrieges leitete sie im Auftrag der britischen Regierung eine Gruppe von Pflegerinnen, die verwundete und erkrankte britische Soldaten im Militärkrankenhaus im türkischen Scutari betreute. Da sie nachts die Patienten auf den Stationen mit einer Lampe in der Hand besuchte, ging Nightingale verkürzt als Lady with the Lamp in die britische Folklore ein. Tatsächlich war Nightingale an der Pflege von Verletzten und Erkrankten nur geringfügig beteiligt. Ihre Leistung in Scutari bestand in der Schaffung und Aufrechterhaltung eines rudimentären Krankenhausbetriebes. Von ihrem Einsatz während des Krimkrieges kehrte Nightingale chronisch krank nach Großbritannien zurück und führte von da an das zurückgezogene Leben als Invalide. Durch ihre Veröffentlichungen nahm sie jedoch Einfluss auf mehrere Gesundheitsreformen.

Für ihre Leistungen wurde Nightingale 1883 durch Queen Victoria mit dem Royal Red Cross ausgezeichnet und 1907 von König Edward VII. als erste Frau in den Order of Merit aufgenommen. Heute wird an ihrem Geburtstag der Internationale Tag der Krankenpflege begangen, und das Internationale Komitee vom Roten Kreuz verleiht seit 1912 im Andenken an sie die Florence-Nightingale-Medaille, die als höchste Auszeichnung gilt, die an Pflegekräfte verliehen wird. Nightingale ist die erste Frau, die in die britische Royal Statistical Society aufgenommen wurde; später erhielt sie auch die Ehrenmitgliedschaft der American Statistical Association.

Citát „Wenn es niemanden gab, der unzufrieden war mit dem, was er hat, würde die Welt niemals etwas Besseres erreichen.“

Ähnliche Autoren

Jane Austen Foto
Jane Austen79
britische Schriftstellerin
Emily Brontë Foto
Emily Brontë6
britische Schriftstellerin
George Gordon Byron Foto
George Gordon Byron23
britischer Dichter
Lewis Carroll Foto
Lewis Carroll14
britischer Schriftsteller, Mathematiker und Fotograf
Thomas Hardy Foto
Thomas Hardy9
englischer Schriftsteller
Mary Shelley Foto
Mary Shelley7
britische Schriftstellerin
John Ruskin Foto
John Ruskin4
englischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker und Sozia…
Percy Bysshe Shelley Foto
Percy Bysshe Shelley4
englischer Schriftsteller
Charles Darwin Foto
Charles Darwin45
britischer Naturforscher, Begründer der modernen Evolutions…
George Eliot Foto
George Eliot9
englische Schriftstellerin
Heutige Jubiläen
Immanuel Kant Foto
Immanuel Kant273
deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 - 1804
Miguel de Cervantes Foto
Miguel de Cervantes75
spanischer Schriftsteller 1547 - 1616
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller 1819 - 1892
Ansel Adams Foto
Ansel Adams2
amerikanischer Fotograf 1902 - 1984
Weitere 52 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Jane Austen Foto
Jane Austen79
britische Schriftstellerin
Emily Brontë Foto
Emily Brontë6
britische Schriftstellerin
George Gordon Byron Foto
George Gordon Byron23
britischer Dichter
Lewis Carroll Foto
Lewis Carroll14
britischer Schriftsteller, Mathematiker und Fotograf
Thomas Hardy Foto
Thomas Hardy9
englischer Schriftsteller