„Worte darf man nicht kaufen.“

—  Sprichwort

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 3. Juni 2021. Geschichte

Ähnliche Zitate

Martin Walser Foto

„Es ist, darf man sagen, der andauernde Zwang, dem unaufhörlichen Dasseinsschmerz nicht das letzte Wort zu lassen.“

—  Martin Walser deutscher Schriftsteller 1927

Stuttgarter Zeitung Nr. 160/2008 vom 11. Juli 2008, S. 31

Kurt Tucholský Foto

„Freundlichkeit kann man kaufen.“

—  Kurt Tucholský deutscher Journalist und Schriftsteller (1890–1935) 1890 - 1935

Schnipsel
Schnipsel

Götz Werner Foto
Citát „Du kannst kein Glück kaufen.“
Kurt Cobain Foto

„Du kannst kein Glück kaufen.“

—  Kurt Cobain US-amerikanischer Rockmusiker 1967 - 1994

Bob Marley Foto

„Mit Geld kann man kein Leben kaufen.“

—  Bob Marley jamaikanischer Sänger, Gitarrist und Songwriter 1945 - 1981

Money can't buy life. - Letzte Worte, 11. Mai 1981

„Wenn man Worte hört, darf man sie nicht ungeprüft lassen. Wenn sie mehrfach überliefert werden, so wird aus weiß schwarz und aus schwarz weiß.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 399

Herbert Wehner Foto

„Kauf nie ein Buch um der Bewunderung anderer wegen.“

—  Cody McFadyen US-amerikanischer Krimibuchautor 1968

The Face of Death

„Eines der wirklichen Dinge, die man sich mit Geld kaufen kann, ist Lebensraum.“

—  Nubar Gulbenkian 1896 - 1972

Wir, die Gulbenkians

Dolly Parton Foto

„Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen.“

—  Dolly Parton US-amerikanische Country-Sängerin und Schauspielerin 1946

William Faulkner Foto
Carlos Slim Helú Foto

„Ich kaufe Unternehmen aus strategischen Gründen und nutze sie aus.“

—  Carlos Slim Helú mexikanischer Unternehmer in der Telekommunikationsbranche 1940

Jacek Orłowski Foto
Freddie Mercury Foto
Frédéric Beigbeder Foto

„Kennt ihr den Unterschied zwischen Arm und Reich? Die Armen verkaufen Drogen, um sich Nikes zu kaufen, und die Reichen verkaufen Nikes, um sich Drogen zu kaufen.“

—  Frédéric Beigbeder französischer Schriftsteller 1965

Neununddreißigneunzig/39,90, Deutsch von Brigitte Grosse. Hamburg 2001, S. 227. ISBN 3-499-23324-X

Ähnliche Themen